Yupitergrad 2: Schwungvolles VR-Spiel macht euch zu Spider-Man

Yupitergrad 2: Schwungvolles VR-Spiel macht euch zu Spider-Man

Yupitergrad gehört zu den kreativeren VR-Spielen mit eigenwilliger Schwungsteuerung. Teil 2 verlegt die Action in eine offene Welt.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Im VR-Spiel Yupitergrad (2020) schwingen sich Freizeit-Held:innen wie Spider-Man durch Raumstationen im Dieselpunk-Stil. Die obskure Geschichte setzt auf slawischen Humor, sowjetisches Raumfahrt-Design und rätsellastige Plattform-Stunts.

Mit Yupitergrad 2: The Lost Station weitet Entwickler Gamedust das Prinzip auf eine verwinkelte Welt im Metroidvania-Stil aus. Das frisch angekündigte Virtual-Reality-Spiel im Comic-Look soll schon bald für Meta Quest und SteamVR erscheinen.

Yupitergrad 2: Mit dem Pömpel durch die offene Raumstation

Diesmal animiert das Pömpel-Abenteuer Spieler:innen zur Upgrade-Suche in einer offenen Spielwelt. Genauer werden diese „einzigartigen Gagdets“ noch nicht beschrieben. Wie im Metroidvania-Genre üblich, eröffnet das erweiterte Arsenal den Zugang zu neuen Abschnitten der Raumstation.

Da auf der Station eine geringe Schwerkraft herrscht, lassen sich weite Abgründe mit kleinen Düsen am Handgelenk überbrücken. An der gleichen Stelle hinter den Händen befinden sich auch kleine Maschinengewehre. Im Trailer werden sie hauptsächlich dazu genutzt, schwebende und an der Decke krabbelnde Drohnen zu zerlegen. Auch größere Metallbiester im Mecha-Stil droht der Trailer an.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Im Vorgänger brüsteten sich die Entwickler trotz der schwungvollen Fortbewegung mit einem niedrigen Risiko für Motion-Sickness.

Akrobatische VR-Spiele für Meta Quest 2 & Co.

Falls ihr Lust auf noch mehr VR-Akrobatik bekommen habt, solltet ihr euch das halsbrecherische Super Kit: To The Top vormerken. Der Nachfolger zum VR-Oldie To the Top ist vorerst nur für PlayStation VR angekündigt und konzentriert sich auf Sprünge, Schläge und Wandläufe. Schon jetzt erhältlich sind die wilden Stunt-Parcours in Sprint Vector, Windlands 1 & 2, Stride sowie Outlier.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Quellen: Youtube: Gamedust, Uploadvr.com