Das volumetrische Filmstudio Dimension und Microsoft werden offiziell Partner.

Das in London und Newcastle ansässige Studio Dimension (früher: Hammerhead VR / Dimension) für volumetrische Filme wird Partner in Microsofts Mixed Reality Programm.

Das 2017 gegründete Filmstudio ist auf volumetrisch gedrehte Videos spezialisiert, die für Träger einer AR- oder VR-Brille in Echtzeit begehbar sind. In dem Studio werden Schauspieler mit bis zu 106 herkömmlichen Kameras und Tiefensensoren aus zahlreichen Blickwinkeln gleichzeitig aufgenommen und dann durch Computer-Vision-Algorithmen als 3D-Modell gerendert.

Dimension bietet neben zwei lokalen zwei mobile XR-Aufnahmestudios, die international im Einsatz sind. Das Studio produzierte unter anderem die VR-Erfahrung Britannia (siehe Titelbild) zur gleichnamigen TV-Serie.


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.