Vive Business: Neue Software-Suite für Unternehmen

Vive Business: Neue Software-Suite für Unternehmen

Zeitgleich mit der Ankündigung der Business-Geräte Vive Pro 2 und Vive Focus 3 stellt HTC die Software-Suite VIVE Business vor, mit der Unternehmen das Maximum aus der Hardware holen sollen.

Das umfassende Software- und Servicepaket ist eine skalierbare und sichere Lösung, die die Bereitstellung, Wartung, Fernunterstützung, Schulungsanforderungen und mehr via Vive Focus 3 erleichtert.

VIVE Business besteht aus vier Komponenten:

___STEADY_PAYWALL___
  • der VIVE Business-Geräteplattform,
  • dem VIVE Business AppStore,
  • dem VIVE Business Training und
  • dem VIVE Business Streaming.

Die VIVE Business-Geräteplattform ist ein einfaches und intuitives, ISO-zertifiziertes MDM („Mobile-Device-Management“), das der IT-Abteilung eines Unternehmens ermöglicht, schnell und einfach den Status jeder Vive Focus 3 im Netzwerk zu ersehen, neue Business-Apps aus der Ferne zu installieren, Software zu aktualisieren und mehr. VIVE Focus 3 wurde für die Zusammenarbeit mit Android Enterprise MDM entwickelt, wodurch es sich auch in MDM-Lösungen einfügen kann, die in der bestehenden Umgebung bereits aktiv sind.

Der VIVE Business AppStore ist eine kuratierte Sammlung von Apps und Tools, die verschiedene Bereiche wie Training, Kommunikation, Visualisierung und mehr abdeckt. Hier können Unternehmen entsprechende Apps finden und starten oder mit Entwicklern in Kontakt treten, um Anwendungen an spezielle Anforderungen anzupassen.

Das VIVE Business Training soll Schulungen jedweder Größenordnung unterstützen. Der Schulungsleiter kann den Fortschritt jedes Teilnehmers über ein Android-Gerät beobachten, die nächsten notwendigen Schritte hervorheben und Teilnehmer anweisen – selbst bei einer Klassengröße von Hunderten Personen.

Das VIVE Business Streaming schließlich erlaubt den Anschluss der VIVE Focus 3 an einen PC über ein Kabel. Kabelloses Streaming ist für die Zukunft geplant.

VIVE Business soll fortlaufend um neue Tools und Funktionen erweitert werden. Unternehmen können wählen, ob sie VIVE Business in Anspruch nehmen möchten oder einen einmaligen Betrag für die Vive Focus 3 zahlen und das Gerät in ihr bestehendes Setup integrieren – ohne wiederkehrende Gebühren, doch mit der Möglichkeit, die Hardware nach Belieben zu nutzen.

Mit dem Kauf einer Vive Focus 3 erhalten Unternehmen sechs Monate lang kostenlosen Zugriff auf HTCs VR-Meeting-Software Vive Sync, die Treffen in VR mit realistischen Avataren ermöglicht, um Präsentationen durchzuführen, 3D-Modelle zu untersuchen oder Klassen zu unterrichten. VIVE Sync eignet sich perfekt für Gruppen von bis zu 30 Personen.

Quelle und Titelbild: HTC

Weiterlesen über HTC: