Virtual Reality: Dieses Haptik-Shirt geht an die Schmerzgrenze

Virtual Reality: Dieses Haptik-Shirt geht an die Schmerzgrenze

Ein T-Shirt soll den freien Fall, Schusswunden und Zärtlichkeit in VR simulieren. Wie viel Haptik passt in ein Spandex-Shirt?

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Das Start-up OWO will taktile Reize per Haptik-VR bequem und kabellos vom VR-Spiel zu den Spielenden transportieren. Laut Hersteller bietet das flexible Shirt gleich eine ganze Reihe von Empfindungen, denen man sich eigentlich lieber nicht aussetzen möchte.

Haptik-Shirt simuliert Insektenbisse, Messerstiche und Austrittswunden

Auf der Liste stehen Dinge wie Insektenbisse, Messerstiche, Schläge und Schusswaffentreffer. Bei Letzteren sollt ihr sogar fühlen, wenn das Geschoss den Körper wieder verlässt und Blut austritt. Gruselig.

___STEADY_PAYWALL___

Eine Begleit-App ermöglicht die separate Regelung der Intensität für jedes simulierte Gefühl. Verzichtet ihr lieber auf das Fühlen einer Austrittswunde, könnt ihr einzelne Empfindungen auch gezielt abstellen.

Doch es muss nicht immer nur wehtun. Die Weste liefert auch schmerzfreie Immersion und lässt euch den freien Fall, hohe Geschwindigkeiten oder Gewichtheben in der Virtual Reality fühlen. OWO Game bietet auch etwas für wohlige Gefühle: Umarmt euch etwa ein lieber Mensch im Metaverse, spürt ihr das mit dem feinfühligen Oberteil ebenfalls.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

OWO: Unendlich viele simulierte Empfindungen möglich

Insgesamt sollen die Elektroden mehr als dreißig simulierte Empfindungen in Echtzeit auf zehn unterschiedliche Körperregionen übertragen können. Laut OWO seien die verwendeten Algorithmen in der Lage, unendlich viele verschiedene Empfindungen zu simulieren.

Das Haptik-Shirt OWO Game soll sich bequem an jeden Körpertyp und jede Bewegung anpassen.

Das Haptik-Shirt OWO Game soll sich bequem an jeden Körpertyp und jede Bewegung anpassen. | Bild: OWO

Das Haptik-Shirt ist aus Lycra – einem Elastan aus Polyethylenglykol und Polyurethan – atmungsaktivem Gewebe und elastischen Kabeln gefertigt und soll sich so jeder Körperform und Bewegung anpassen. Die Verbindung zu den Endgeräten wird kabellos per Bluetooth oder WLAN hergestellt.

OWO Game unterstützt neben VR-Spielen (Übersicht) auch Mobile-Gaming, PC- und Konsolenspiele und wurde mit dem Innovation Award der diesjährigen Elektronik-Fachmesse CES 2022 nominiert. Wann die Weste auf den Markt kommt, ist nicht bekannt.

Weiterlesen über Haptik-VR: