Update vom 17. September 2019:

Die VR-Fortsetzung des Kultfilms “Und täglich grüßt das Murmeltier” ist ab sofort bei Viveport, Oculus Home und SteamVR verfügbar. Der Preis liegt bei 25 Euro.

Ursprünglicher Artikel vom 19. August 2019:

Ab September geratet ihr in eine Zeitschleife: “Und täglich grüßt das Murmeltier” kommt zurück – als Virtual-Reality-Version.

Aus dem Nichts kündigten das Entwicklerstudio Tequila Works und Sony Pictures im Februar eine VR-Erfahrung zum Kultfilm “Und täglich grüßt das Murmeltier” an. Wer den Film tatsächlich nicht kennt, sollte das dringend nachholen (Amazon-Link): Er gilt als eine der stärksten Leistungen des US-Schauspielers Bill Murray.

Im Film selbst ist Murray aka der schnöselige TV-Wetteransager Phil Connors in einer Zeitschleife gefangen: Er muss denselben öden Arbeitstag in der US-Kleinstadt Punxsutawney immer und immer wieder erleben, bis er seinen inneren Frieden mit seiner Arbeit und den Menschen vor Ort findet.

In der Virtual-Reality-Verspielung schlüpft der VR-Brillenträger in die Rolle von Phil Connors Jr.: Wie sein Vater muss der Sohn einen Tag immer und immer wieder erleben, bis er diesen in jeder Hinsicht optimal bewältigt hat.

Das Entwicklerstudio verspricht rund acht Stunden Puzzle-Spielspaß – und den einmaligen Humor der Filmvorlage. Der Charme des Films soll in einen Comic-Look transportiert werden.

Erscheinen wird Murmeltier VR am 17. September für Playstation VR, Oculus Rift, bei Viveport sowie bei Steam. Der Preis liegt bei 30 US-Dollar. Vorbesteller können ab morgen ein paar Groschen sparen.

Weiterlesen über VR-Spiele:


MIXEDCAST #169: Deepfake-Hollywood und VR-Hoffnung Oberhausen | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.