Twin Peaks VR: Offizieller Trailer und Screenshots, erscheint bald

Twin Peaks VR: Offizieller Trailer und Screenshots, erscheint bald

Die offizielle VR-Erfahrung zur TV-Serie Twin Peaks lässt nicht mehr lange auf sich warten.

Erstmals gezeigt wurde Twin Peaks VR vor etwas mehr als einem Jahr. Die seither herrschende Funkstille hat nun ein Ende: Die Fanseite Welcome to Twin Peaks berichtet, dass Fans noch diesen Monat per VR-Brille komplett in die verdrehte Welt der knapp dreißig Jahre alten Fernsehserie eintauchen können.

Die VR-Erfahrung soll übernatürliche Abenteuer mit virtuellen Escape Rooms kombinieren, in denen Spieler authentisch rekonstruierte Umgebungen der TV-Serie erkunden, Rätsel lösen und Easter Eggs finden können.

___STEADY_PAYWALL___
Die offizielle VR-Erfahrung zur TV-Serie Twin Peaks lässt nicht mehr lange auf sich warten.

Die Reise startet im Ghostwood-Waldstück. BILD: Collider Games

Ikonische Twin-Peaks-Schauplätze selbst besuchen

Zu den begehbaren Serienschauplätzen gehören der Glastonbury Grove, der Rote Raum, die Polizeiwache von Twin Peaks  und viele mehr. Die VR-Erfahrung deckt alle drei Staffeln von 1990, 1991 und 2017 ab (Amazon-Link).

Die VR-Erfahrung wurde vom Spielestudio Collider Games in Zusammenarbeit mit Serienschöpfer David Lynch und dem Kabelsender Showtime entwickelt und erscheint im Dezember 2019.

Die offizielle VR-Erfahrung zur TV-Serie Twin Peaks lässt nicht mehr lange auf sich warten.

Auch Killer BOB hat einen Auftritt. BILD: Collider Games

Der offizielle Trailer und Screenshots hinterlassen bei Fans und Kennern der TV-Serie gemischte Gefühle: Gewisse Details würden nicht mit der Fernsehserie übereinstimmen, obwohl die VR-Erfahrung von David Lynch abgesegnet wurde.

Auf Steam ist bereits ein Eintrag zu VR-Erfahrung zu finden. Unterstützt werden Valve Index, HTC Vive und Oculus Rift (S). Der Preis ist noch nicht bekannt.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Titelbild: Collider Games, Quelle: Welcome to Twin Peaks

Weitere surreale VR-Erfahrungen: