Oculus Quest & Rift: Echo VR bald verfügbar, Lone Echo II verschoben

Oculus Quest & Rift: Echo VR bald verfügbar, Lone Echo II verschoben

Das hoch gehandelte Quest-Spiel Echo VR startet demnächst in eine offene Beta. Die Fortsetzung des Sci-Fi-Abenteuers Lone Echo für Oculus Rift (S) lässt weiter auf sich warten.

Lone Echo II hätte ursprünglich 2019 erscheinen sollen und wurde später auf das erste Quartal 2020 verschoben. Der Grund war, dass sich die Entwickler von Ready at Dawn auf die Portierung des Mehrspielerablegers Echo VR für Oculus Quest konzentrieren wollten.

Die erzwungene Heimarbeit habe große Auswirkungen auf die Entwicklung von Lone Echo II gehabt, schreibt das Studio im Oculus Blog. Das Team arbeitet seit Mitte März von zu Hause aus. Das Oculus-exklusive Sci-Fi-Abenteuer solle noch 2020 erscheinen, mehr Neuigkeiten werde es „sehr bald“ geben.

Lone Echo II knüpft nahtlos an den ersten Teil an: Man schlüpft erneut in die Rolle der Roboter-KI Jack und erforscht an der Seite der menschlichen Kommandantin Olivia Rhodes ein fremdes Raumschiff. Die Fortsetzung soll deutlich umfangreicher werden als das viel gelobte Original Lone Echo. Dieses setzte durch sein Storytelling, die Charakterzeichnung, KI und Handinteraktionen Maßstäbe und gilt als Meilenstein des VR-Gamings.

Echo VR für alle

Eine gute Nachricht gibt es für Quest-Nutzer: Am 5. Mai startet die offene Beta der Rift-Portierung Echo VR. Ab diesem Tag bis zum Launch kann man das Spiel kostenlos herunterladen und spielen.

Echo VR für Oculus Quest besteht anders als das gleichnamige PC-VR-Pendant nur aus dem Teamspiel Echo Arena, der Team-Shooter Echo Combat bleibt Rift-Nutzern vorbehalten.

Echo Arena ist ein E-Sport-Titel für die VR-Brille (Vergleich), in dem zwei Teams in einer futuristischen Cyber-Arena in Schwerelosigkeit gegeneinander antreten. Das Ziel ist, den Diskus ins gegnerische Tor zu befördern.

Echo VR für Quest soll Crossplay zwischen Oculus Rift (S) und Oculus Quest bieten, sodass Rift- und Quest-Gamer gemeinsam spielen können.

 Quelle: Oculus Blog, Titelbild: Ready at Dawn

Weiterlesen über Oculus Quest: