Sony hat das VR-Spiele-Lineup bis Sommer 2019 vorgestellt. Darunter sind mehrere neu angekündigte Titel und der seit Jahren in Entwicklung befindliche VR-Kracher Blood & Truth. Ich habe sie für euch nach Erscheinungsdatum geordnet.

Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert. Letztes Update: 4. April 2019

Zuletzt hinzugefügt:

  • Concrete Genie (Herbst 2019)

Skyworld – 26. März

Das seit längerem für PC-VR-Brillen erhältliche Strategiespiel der Entwickler von Arizona Sunshine ist ab sofort im Playstation Store erhältlich und kostet 30 Euro.

Falcon Age – 9. April

In diesem vielversprechenden Titel zieht ihr einen Falken heran, der euch als gefiederter Gefährte im Kampf unterstützt. Mehr Informationen gibt es in hier.

Ghost Giant – 16. April

In Ghost Giant schlüpft der Spieler in die Rolle des titelgebenden Wesens, das dem einsamen Farmerjungen Louis durch den beschwerlichen Alltag hilft.

Table of Tales – 16. April

Table of Tales ist ein Rollenspiel-Abenteuer, das von klassischen Tabletop-Spielen inspiriert ist.

Jupiter & Mars – 22. April

In Jupiter & Mars erforscht man das Meer in Gestalt zweier Delphine und muss menschliche Überbleibsel an Technologie deaktivieren.

Everybody’s Golf VR – 22. Mai

In der VR-Golfsimulation spielen PSVR-Nutzer auf unebenem Boden, müssen die Windrichtung einschätzen und genießen die umgebende Natur.

Blood & Truth – 28. Mai

Der von Sony im Jahre 2017 angekündigte VR-Blockbuster hat endlich ein Erscheinungsdatum. In dem Action-Spiel schlüpft man in die Rolle eines Elite-Soldaten, der Londons kriminelle Unterwelt aufmischt. Mehr Informationen zu Blood & Truth gibt es hier und hier.

Trover Saves The Universe – 31. Mai

Der irrwitzige Plattformer wird vom Rick-and-Morty-Erfinder Justin Roiland mitentwickelt. Was man in dem Spiel macht, kann man hier nachlesen.

Mini-Mech Mayhem – 18. Juni

Hierbei handelt es sich um ein Table-Top-Kampfspiel für bis zu vier Spieler.

Vacation Simulator – 18. Juni

Im großen Nachfolger von Job Simulator geht es in den Urlaub. Vier Feriendestinationen wollen erforscht: ein Strand, ein Waldgebiet, eine Bergregion und ein Resort.

Five Nights at Freddy’s VR – Frühling 2019

Der PSVR-Ableger des Kulthorrorspiels wurde von Grund auf für Playstation VR entwickelt.

Golem – Frühling 2019

In Golem schlüpft man in die Rolle des jungen Twine, der ans Bett gefesselt ist und kraft seiner Fantasie Steinwesen erschafft, die er durch die Welt steuern kann.

Luna – Frühling 2019

Das VR-Märchenbuch erzählt eine Schöpfungsgeschichte: Der Spieler schwebt wie ein Gott im Weltraum und macht sich daran, einer Reihe karger Landschaften Leben einzuhauchen. Die erscheinen als Terrarien, die der Spieler drehen und so von allen Seiten betrachten kann. Hier ist mein Test der PC-VR-Version.

No Man’s Sky Beyond – Sommer 2019

PSVR-Nutzer können ab diesem Sommer das komplette Universum an der Seite regulärer PS4-Spieler erkunden.

Concrete Genie – Herbst 2019

Das PS4-Spiel handelt von einem gemobbten Jungen, der seine heruntergekommene Heimatstadt mit Graffitis wieder zum Leben erweckt. Der Titel komm mit zwei VR-Modi: einer VR-Erfahrung und einen Malmodus. Über die VR-Erfahrung ist noch nicht viel bekannt, im Malmodus kann man mit im Spiel freigeschalteten Pinseln in VR seine eigene Street Art erschaffen.

Iron Man VR – 2019

Mit Iron Man VR können PSVR-Nutzer noch dieses Jahr in den Metallanzug Tony Starks schlüpfen. Viel mehr als einen Trailer gibt es momentan nicht.

Titelbild: Sony

Weiterlesen über Playstation VR:


MIXEDCAST #162: Facebooks AR-Brille und Vive Cosmos | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.