Wer Doctor Who mag und eine Oculus Rift besitzt, sollte sich die erste offizielle VR-Erfahrung zur britischen Sci-Fi-Kultserie anschauen: “The Runaway” ist zwar kurz, aber hochwertig produziert.

Kabetec VR-Brille

In The Runaway sind wir mit der Raumzeitmaschine TARDIS in den Weiten des Weltalls unterwegs. Ein hübsch animierter Doktor (gesprochen von Jodie Whittaker, der Darstellerin des aktuellen Doktors) begrüßt uns und erklärt, was vor sich geht: Wir müssen einen lebenden Energieball mit dem Namen Volta zu seinem Heimatplaneten zurückbringen.

Alles läuft nach Plan, bis wir von einer feindlich gesinnten intergalaktischen Polizei aufgehalten und zur Flucht gezwungen werden. Bei der Verfolgungsjagd wird Volta nervös. Das ist schlecht: Wird das explosive Wesen instabil, mutiert es zu einem Schwarzen Loch und saugt alle Materie in sich auf.

| Doctor Who Runaway 2

The Runaway bietet schöne Li…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Unreal Engine 5 - ein neues Grafikzeitalter? | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.