Die Warnanzeige von Oculus Quest soll jetzt weniger aufdringlich und die Leistung besser sein.

Das sogenannte Guardian-System der Quest-Brille ist ein wichtiger Sicherheitsfaktor: Bewegt man sich an die Ränder des ausgemessenen Spielebereichs, erscheint eine virtuelle Wand, die verhindern soll, dass man aus ihm heraustritt. Da man in VR schnell die Orientierung verliert, geht’s einfach nicht ohne diese VR-Wand – sonst wären unfreiwillige Zusammenstöße mit Wänden, Möbeln und Menschen garantiert.

Die Quest-Brille war aber bislang etwas übervorsichtig bei der Anzeige der Schutzwand. Bei kleineren Trackingarealen reicht es mitunter schon, die Arme auszustrecken und die Warnung erscheint – selbst wenn man genau in der Mitte des Trackingbereichs steht. Das kann nerven, da die blauen Linien die Immersion stören.

Eben diese hohe Sensibilität des Schutzsystems wurde jetzt laut Oculus mit dem neuesten Update etwas zurückgeschraubt und auf Oculus-Rift-Niveau begrenzt.

Neben dieser Verbesserung hat Oculus laut eigenen Angaben an mehreren Stellen an der Performance gedreht. Erste Nutzer berichten, dass Bild- und Tonfehler jetzt deutlich reduziert oder sogar weg sein sollen.

Oculus Quest Firmware aktualisieren

Das Update ist ab sofort für alle Oculus-Quest-Brillen weltweit verfügbar. Die Brille sollte sich automatisch aktualisieren, wenn sie sich im Ruhezustand befindet.

In den Einstellungen im Menü “Über” könnt ihr unter “OS Update” kontrollieren, ob eure Brille schon mit der neuesten Version läuft. Die aktuelle Versionsnummer lautet: 256550.6170.0.

Falls die Brille nicht auf dem neusten Stand ist, könnt ihr das Update wie folgt forcieren:

  1. Öffnet die Oculus App auf dem Smartphone
  2. Wählt oben links Oculus Quest aus
  3. Klickt unten rechts auf Einstellungen
  4. Wählt als Gerät Oculus Quest aus
  5. Tippt auf “Weitere Einstellungen”
  6. Tippt auf “Erweiterte Einstellungen”
  7. Stellt sicher, dass die Option “Automatische Software-Updates” aktiv ist. Falls ja, schaltet sie aus und wieder ein.
  8. Lasst die Brille in den Ruhezustand gehen.

Letzte Aktualisierung am 15.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Weiterlesen über Oculus Quest:


MIXED-Podcast #146: Zero-Latency-Test, XR-Brillen und Sonys VR-Strategie | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.