Der Oculus-Browser für Oculus Quest kann in der neuesten Version mit den Fingern bedient werden.

Auf dem Weg zu einer VR-Erfahrung mit möglichst wenig Barrieren – und Spiele-Controller sind für Nicht-Spieler eine ziemlich hohe Hürde – unterstützt der Oculus-Browser in der neuesten Version 10.2 das experimentelle Handtracking von Oculus Quest.

Ander als die bisherige Handtracking-Integration für WebXR-Inhalte, die die beigelegten Handcontroller emuliert, bietet die native Unterstützung im Oculus-Browser das volle Fünf-Finger-Tracking, wie man es von anderen Handtracking-Apps für Oculus Quest kennt.

Oculus-Browser-Manager Jacob Rossi zeigt die neue Funktion bei Twitter: Auf dieser Demoseite könnt ihr das Browser-Handtracking testen.

Der Hamburger Entwickler Marlon Lückert hat eine weitere Handtracking-Testseite ins Netz gestellt. Den dazugehörigen Code gibt es bei Github.

Facebook plant mit intuitivem Handtracking für XR-Eingabe

Seit der ersten experimentellen Veröffentlichung des Handtracking für Oculus Quest (Infos & Apps) im vergangenen Winter verbessert Oculus die Funktion kontinuierlich.

Das ergibt Sinn: Der Controller bleibt als funktionales Werkzeug gerade für Gamer nützlich. Für alle anderen Nutzer senkt die Handerkennung die Einstiegsbarriere in VR weiter – schließlich muss man nicht erst eine “komplizierte Fernbedienung” auswendig lernen.

Speziell die Interaktion in VR profitiert von der Handbedienung: Im digitalen, realistisch anmutenden 3D-Raum greift man ohnehin intuitiv mit den eigenen Händen nach Objekten und will mit ihnen interagieren wie im echten Leben.

Technisch hat das Handtracking für Oculus Quest jedoch noch Verbesserungspotenzial: Gerade für Spiele ist es zu ungenau und zu langsam. Facebook hat zwei potenzielle Stellschrauben für Verbesserungen: Das Unternehmen kann das KI-Training für den Trackingalgorithmus optimieren und neue Hardware auf den Markt bringen mit beispielsweise hochauflösenderen, schnelleren Trackingkameras.

Letztgenannte Verbesserung käme wohl erst mit einer Oculus Quest 2. Die dürfte jedoch noch etwas weiter weg sein vom Markt. Zunächst erscheint eine optimierte Version der Original-Quest (erstes Bild).

Weiterlesen über Handtracking:

steady2

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: OpenXR, Oculus Half Dome und Fake-Holodecks | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.