Tales From the Galaxy’s Edge ist nach Vader Immortal das zweite große Star Wars-Erlebnis für Virtual Reality. Nun verraten die Entwickler neue Details über die Geschichte und die Charaktere, auf die man im VR-Spiel trifft.

Die Handlung spielt nach den Ereignissen von Star Wars: Die letzten Jedi. VR-Nutzer schlüpfen in die Rolle eines auf einem Frachtschiff arbeitenden Droidentechnikers.

Nach einem Angriff von Weltraumpiraten landet man auf dem Planeten Batuu not und wird in einen Konflikt mit der Guavian Death Gang verwickelt, eine kriminelle Organisation, die bereits einen Auftritt in Star Wars: Das Erwachen der Macht hatte. Die Antagonistin des VR-Spiels ist Tara Rashin, die Anführerin einer Zelle der Guavian Death Gang. Sie wird von der Schauspielerin Debra Wilson gesprochen, die Cere Junda im Videospiel Jedi: Fallen Order ihre Stimme leihte.

Star_Wars_Tales_From_The_Galaxys_Edge_Concept_Art_5

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.