Oculus Quest (2): Holofit bringt VR-Workouts für euer Sportgerät

Oculus Quest (2): Holofit bringt VR-Workouts für euer Sportgerät

Holofit verbindet VR-Trips mit Sportgeräten wie Rudermaschinen, Ergometern oder Crosstrainern.

2016 stellte das VR-Studio Holodia erstmals die Sport-App Holofit für PC-VR und Fitnessstudios vor: Ihr verbindet sie mit einer Rudermaschine, einem Ergometer oder einem Crosstrainer und synchronisiert dann euer reales Workout mit der VR-Umgebung.

Wenn ihr also in der Realität nur langweilig auf einen Schrank starrt, könnt ihr mit der VR-Brille auf dem Kopf eine schöne Strecke entlangradeln, einen Fluss hinunter paddeln oder fantasievoll durch eine verlassene Mine pumpen.

___STEADY_PAYWALL___

Eure Leistungsdaten wie Geschwindigkeit oder die Anzahl zurückgelegter Kilometer werden euch in der VR-Brille auf einem Digitaldisplay angezeigt. Eine Auswahl verschiedener virtueller Sport-Umgebungen seht ihr im folgenden Video.

Außerdem trackt die App eure Fortschritte, bietet euch Minispiele an sowie Multiplayer-Elemente im Wettstreit mit Freunden für zusätzliche Motivation. Eure Leistungsdaten könnt ihr jederzeit über eine Smartphone-App abrufen.

Schwitzen mit VR-Brille: Holofit kommt für Oculus Quest

Jetzt wird Holofit im Store für Oculus Quest gelistet und soll zeitnah erscheinen. Die Quest-Variante verbindet sich via Bluetooth mit dem Fitnessgerät: Laut Holodia sind alle Ergometer und Crosstrainer mit FTMS-Bluetooth-Unterstützung oder einem Trittfrequenzsensor kompatibel mit Holofit.

Bei den Sensoren listet Holodia die folgenden Modelle. Sie kosten zwischen 25 und 70 Euro. Die Sensoren werden nur benötigt, wenn das Sportgerät kein FTMS-Bluetooth unterstützt.

Bei den Rudermaschinen funktioniert der Trittfrequenzsensor nicht, hier sind laut Holodia eine Handvoll Geräte kompatibel.

  • Concept 2 PM5 Rowing Machine
  • WaterRower mit SmartRow/ ComModule add-on
  • StairMaster HIIT Rower
  • TechnoGym SkillRow
  • Domyos 500 Rower

Bezahlt wird bei Holofit monatlich wie im Fitnessstudio: Der Eintrittspreis in den VR-Sport liegt bei zehn Euro im Monat, wer jährlich zahlt, kommt auf 108 Euro.

Ausprobieren geht: Holodia bietet eine kostenlose Probewoche an. Weitere Informationen zur App und den technischen Anforderungen gibt es im FAQ auf der offiziellen Webseite.

Oculus Quest 2 aus Deutschland bestellen

Oculus Quest 2 wird in Deutschland vorerst nicht verkauft. Wie lange dieser Verkaufsstopp anhält, ist nicht bekannt.

Bei Amazon Frankreich könnt ihr die Oculus Quest 2 ganz normal kaufen. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Oculus Quest – 64 GB | Oculus Quest – 256 GB

Hinweis: Ihr könnt bei Amazon Frankreich über euren deutschen Account bestellen. Die VR-Brille unterstützt deutsche Sprache in den Menüs. Eine regionale Sperre seitens Facebook ist derzeit nicht aktiv – Quest 2 funktioniert ganz normal. Amazon Frankreich liefert innerhalb weniger Tage, zum Teil werden die Geräte sogar aus Lagern in Deutschland verschickt.

Weiterlesen über VR-Fitness: