Zwei neue Oculus-Patente zeigen, dass sich die Facebook-Tochter mit Haptik-Handschuhen für Virtual Reality befasst.

Richtige Virtual-Reality-Hände, mit denen man greifen und fühlen kann wie im echten Leben, würden die Immersion in VR-Anwendungen auf ein völlig neues Level hieven. Aus gutem Grund optimierte Oculus die Touch-Controller für ein möglichst glaubhaftes Handgefühl.

Handschuhe mit haptischem Feedback klingen wie der nächste logische Schritt und Facebook-Chef Mark Zuckerberg ließ sich bereits im Februar 2017 dabei ablichten (siehe Titelbild), wie er in einem Oculus-Labor mit entsprechender Gerätschaft experimentiert. In einem Promovideo aus dem Januar 2018 tauchten die Oculus-Handschuhe erneut auf.

Puppenspielermotor am Handgelenk

In zwei Patenten, die beide im September 2016 eingereicht und am 22. März 2018 veröffentlicht wurden, beschreibt Oculus, wie ein Haptik-Handschuh gebaut werden könnte. Künstliche Sehnen, die in …

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Apple waits, Oculus goes | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.