News der Woche: Meta sammelt Metaverse-Feedback & Varjo Aero getestet

News der Woche: Meta sammelt Metaverse-Feedback & Varjo Aero getestet

Rückblick in die Computerzukunft: Das US-Kartellamt wirft einen kritischen Blick auf Metas Metaverse-Ausbau und ein Videospiel aus 1987 zeigt Deep Learning die Grenzen auf. Außerdem testen wir finnische Highend-VR.

Meta macht Meter

Auf der (noch) verfolgerlosen Flucht aus dem Smartphone-Zeitalter ins Metaverse macht Meta kräftig Meter – und nimmt dafür sehr viel Geld in die Hand. Allein in diesem Jahr sollen rund zehn Milliarden US-Dollar in die Entwicklung neuer XR-Technologien geflossen sein. Im Oktober gab Meta bereits die sechste Übernahme eines erfolgreichen VR-Studios in den letzten zwei Jahren bekannt.

Meta kauft den Talentemarkt leer, könnte man meinen, und meint vielleicht auch das US-Kartellamt, das nach der jüngsten Übernahme von Supernatural genauer hinschauen möchte, ob Meta sich womöglich auf direktem Wege ins Metaverse-Monopol akquiriert. Denn Geschichte könnte sich ja wiederholen: Die aktuell krasse Marktdominanz im Social-Media-Bereich erarbeitete sich Facebook in den ersten Jahren aus eigener Kraft, um sie dann mit den Übernahmen von Instagram und WhatsApp für Jahre oder gar Jahrzehnte einzubetonieren.

Derweil startet Meta mit Horizon Worlds schon mal den ersten Testballon für Metaverse-Interaktion – und bekommt von den ersten Tester:innen ziemlich kritisches Feedback. Die erste Beschwerde wegen virtueller sexueller Belästigung brauchte nur ein paar Tage. Aber das Mark Zuckerberg aus Fehlern lernen kann, hat er ja in der Vergangenheit schon häufiger unter Beweis stellen können.


Zukunft der Computer jetzt!

🎶🤺 Against: Beat Saber mit RICHTIGEN Schwertern
🏆🤖 Neue Deepmind-KI kann viele Spiele spielen
💣🤯 Eine VR-Simulation soll den Weltuntergang verhindern
👩‍👩‍👧‍👦🆚👩‍💻 Können virtuelle Avatare menschliches Miteinander ersetzen?
🤖🚘🛑 Nach Unfall: Start-up verliert Lizenz für fahrerloses Fahren
🕵️‍♂️🔒 UK, Australien, Frankreich – alle gegen Clearview AI
💬🤖🎽 GPT-3 kann jetzt mit individuellen Daten nachtrainiert werden


VR-Brille der Woche: Varjo Aero

Varjo_Aero_Produktbild

Bild: Varjo

Die finnische VR-Brillenfirma Varjo liefert mit der Aero ein starkes Stück Brillen-Technik ab, das aber in Anbetracht des Preises den letzten Feinschliff vermissen lässt.

Varjo Aero im Test: Beinahe-Königin der Virtual Reality


KI-Erkenntnis der Woche: Deep Learning findet Zufall blöd

Bild: NetHack-Challenge

Steinaltes Videospiel, neueste KI-Technologie – das geht sich (noch) nicht aus: Der Nethack-Challenge zeigt deutlich die Grenzen des Deep Learning auf und ist gleichzeitig ein mögliches Sprungbrett für viel flexiblere KI-Systeme in der Zukunft.

Retro-Game Nethack zeigt Deep-Learning-Schwächen

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat

MIXEDCAST #277: Wie viel Zubehör brauchen VR und AR?

Handschuh, Laufband, Rollschuhe – für so einen kleinen Nischenmarkt wie Virtual Reality ist das Angebot an kleinem und großem Zubehör recht umfangreich. Brauchen wir den ganzen Kram – oder reicht die XR-Brille und ein bisschen Fantasie?

Den MIXED.de-Podcast gibt es bei YouTube, Soundcloud, Spotify, iTunes, in der Google Podcast-App  oder als RSS-Feed.


Etwas 😱 zum Abschluss

Ein Mann trägt ein Quest-Kostüm

Bild: Meta

Das ist Questy. Quest hat euch lieb. Er will sich nur mal kurz auf euer Gesicht setzen und dann …

Quest Day: Meta verschenkt bizarre Erfindungen