Gerüchte um Apple-Geräte mit Tiefensensor machten seit geraumer Zeit die Runde, nun ist es Gewissheit. Das iPad Pro macht den Anfang und erscheint mit einem LIDAR-Scanner, der neue und fortschrittlichere AR-Anwendungsszenarien erlaubt.

Das iPad Pro 2020 bietet ein neues Kamerasystem: Es hat einen Weit- und Ultraweitwinkelsensor sowie zum ersten Mal einen LIDAR-Scanner integriert, der den Raum mithilfe eines Lasers bis zu fünf Meter tief misst. Der Sensor funktioniert in Innenräumen und draußen und analysiert die Umgebung anhand von Tiefenpunkten, Daten beider Kameras, den integrierten Bewegungssensoren und auf maschinelles Sehen spezialisierten Algorithmen.

Apple iPad Pro LIDAR 1

Das iPad Pro kann Körper und Beweglichkeit messen. BILD: Apple

Neue und v…

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.