Netflix: In „Don’t Look Up“ rast ein Komet auf die Erde zu – und niemand glaubt es

Netflix: In „Don’t Look Up“ rast ein Komet auf die Erde zu – und niemand glaubt es

Der kommende Netflix-Film „Don’t Look Up“ erzählt eine Geschichte, die auf den ersten Blick unglaublich wirkt, aber gar nicht so weit von der Wirklichkeit entfernt ist.

Man stelle sich vor, ein Komet rast auf die Erde zu, der so groß ist, dass er die gesamte Menschheit mit einem Schlag auslöschen könnte. In Netflix‘ neuestem Sci-Fi-Film droht genau dieses Szenario, aber niemand will so recht daran glauben.

Dass ein Asteroid geradewegs auf die Erde zusteuert, entdecken die Astronomen Dr. Randall Mindy (Leonardo Dicaprio) und Dr. Kate Dibiasky (Jennifer Lawrence). Um die Menschheit vor dem drohenden Weltuntergang zu bewahren, müssen die befreundeten Wissenschaftler diese zuerst überzeugen. Das wiederum erweist sich als schwieriger als gedacht.

Netflix-Film „Don’t Look Up“: Sci-Fi-Thriller und schwarze Komödie

Um Gehör zu finden, suchen die Astronomen das mediale Scheinwerferlicht und besuchen das Weiße Haus. Das Ziel: der US-Präsidentin Janie Orlean (Meryl Streep) den Ernst der Lage vermitteln. Die mächtigste Frau der Welt spielt die Gefahr allerdings herunter und schlägt vor, erst einmal abzuwarten – auch wenn mathematische Berechnungen eine Kollision mit fast hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit voraussagen.

Die absurde Ausgangslage des Films zeigt: Don’t Look Up ist eine schwarze Komödie, die unmissverständlich auf aktuelle geschichtliche und gesellschaftliche Entwicklungen Bezug nimmt.

Man denke an den Klimawandel und die Pandemie, deren fatale Auswirkungen offensichtlich sind und dennoch von vielen Menschen geleugnet werden. Etwa vom letzten US-Präsidenten, der wissenschaftliche Erkenntnisse systematisch leugnete. Was Fakt ist und was nicht: Das wird im Zeitalter der Desinformation und Verschwörungstheorien zu einer Angelegenheit bloßen Glaubens, die das Fortbestehen der Menschheit gefährdet.

Don’t Look Up: Eine hochkarätige Besetzung

Ein Höhepunkt des Films dürfte das großartige Schauspieler-Ensemble werden. Don’t Look Up besitzt die hochkarätigste Besetzung der bisherigen Netflix-Geschichte: Neben Leonardo Dicaprio und Jennifer Lawrence sind in Nebenrollen Stars wie Meryl Streep (The Iron Lady), Timothée Chalamet (Dune), Jonah Hill (The Wolf of Wall Street), Cate Blanchett (Blue Jasmine) und US-Sängerin Ariana Grande zu sehen.

Regie führt Adam McKay, der auch die Idee zum Film hatte und das Drehbuch schrieb. Zu McKays bekanntesten Filmen gehören The Big Short (2015) und Vice (2018).

Don’t Look Up feiert am 24. Dezember 2021 auf Netflix Premiere. Die Spielzeit beträgt 145 Minuten. Nachfolgend habe ich euch den ersten Trailer verlinkt.

Weiterlesen über Sci-Fi-Filme: