MIXEDCAST #229: Gefangen im AI Dungeon

MIXEDCAST #229: Gefangen im AI Dungeon

Im MIXED.de Podcast #229 trauen wir uns tief hinein in die unergründlichen Katakomben des AI Dungeon, entdecken die KI DALL-E, OpenAIs GPT-3 für Bilder, und wundern uns über Microsofts Minecraft AR Strategie.

KI als Geschichtenerzähler

Unsere furchtlose Truppe Steinerus, Maximilian und Mattheyus begibt sich tief hinein in den AI Dungeon auf der Suche nach einem besonderen Fundstück, dass das Schicksal von Steinerus und damit der gesamten Menschheit verändern kann.

Spätestens seit GPT-3 kann Künstliche Intelligenz ziemlich glaubhafte Texte generieren. Dass das gerade im fiktionalen Bereich gut funktioniert und Sinn ergeben kann, zeigt das Text-Dungeon-Spiel AI Dungeon, das auf GPT-3 basiert. Ein Interview mit dem Entwickler von AI Dungeon könnt ihr hier nachlesen.

___STEADY_PAYWALL___

DALL-E ist wie GPT-3 für Bilder

Wir bleiben bei der KI-Generierung: OpenAIs neue GPT-3-basierte Bild-KI DALL-E könnte zukünftig die passenden Motive zu den Text-Ausflügen in den AI Dungeon liefern.

Aber nicht nur das: In den ersten Demos deutet OpenAI bereits an, wie sehr die KI menschliche Grafik- und auch Kreativtätigkeiten umkrempeln könnte. Wir erklären, um was es bei DALL-E geht und überlegen, wie es mit der Bild-KI weitergehen könnte.

Tschüss, Minecraft Earth

Mit viel Ambition startete Microsoft das Spaziergang-AR-Spiel Minecraft Earth, das Pokémon Go hätte vom Thron stoßen können: Microsoft schickte die Spieler nach dem großen Vorbild auf die Straßen, um Bauklötzchen zu finden, die dann dauerhaft digital an realen Orten aufgebaut und entdeckt werden können.

Eigentlich ein cleveres Konzept, sich einer neuen Grundlagentechnologie, der AR-Cloud, spielerisch zu nähern – ähnlich macht es Pokémon Go. Doch nach einigen Millionen Downloads und rund zwei Jahren zieht Microsoft Minecraft Earth im Sommer 2021 den Stecker. Woran liegt’s?

Ihr habt uns noch keine positive Bewertung bei iTunes hinterlassen? Dann bitte hier entlang.

Bitte unterstütze unsere Arbeit 

Den MIXED.de-Podcast gibt es bei