Im MIXEDCAST #195 sprechen wir über eine mögliche neue Oculus-Quest-Brille, den SteamVR-Nutzerrekord und das KI-Revival einer Pseudowissenschaft.

Legt Faceook bei Oculus Quest nach?

Laut Bloomberg plant Oculus noch in diesem Jahr ein Quest-Upgrade in Sachen Komfort und Displaytechnik. Wir sprechen über das Quest-Gerücht, was Oculus verbessern sollte und weshalb eine Quest S eine sinnvolle Idee ist.

Der SteamVR-Nutzerrekord und dessen Aussagekraft

Alyx macht’s möglich: So viele VR-Spieler wie im April waren noch nie bei Steam online. Aber es gibt eine Metrik, die entscheidender ist als die Anzahl monatlich angeschlossener VR-Brillen – nämlich die der täglichen Nutzerzahl. Die steigt zwar über die Jahre gesehen auch, ist nach Alyx aber wieder auf dem Niveau von vor Alyx. Was kann man daraus lernen?

Physiognomik im KI-Revival

Forscher der amerikanischen Privat-Universität Harrisburg stellen in einem Artikel eine neue Künstliche Intelligenz vor, die angeblich kriminelles Potenzial in den Gesichtern von Menschen erkennen kann – mit einer Genauigkeit von bis zu 80 Prozent. Unser KI-Freak Max reagiert für seine Verhältnisse höchst ungehalten und erklärt, weshalb die Forschungsarbeit zweifelhafter Natur ist.

Den MIXED.de-Podcast #194 gibt es bei

Bitte unterstütze unsere Arbeit 

steady2

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Apple waits, Oculus goes | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.