MIXEDCAST #152: HP Reverb und Facebooks VR Invest

MIXEDCAST #152: HP Reverb und Facebooks VR Invest

Im MIXED-Podcast #152 sprechen Christian und Sven über HPs hochauflösende Reverb-Brille und Facebooks möglichen Mega-Invest in VR-Spiele.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Den MIXED.de-Podcast gibt es bei

Bitte unterstütze unsere Arbeit mit einem Werbefrei-Abo oder einer positiven Bewertung bei iTunes, Spotify und Co. Danke!

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat

HP Reverb ausprobiert

Auf der XR-Expo in Stuttgart hatte Christian Gelegenheit, HPs neue Windows-Brille Reverb zu testen. Er schildert seine Eindrücke und wundert sich über die schlechte Verfügbarkeit. Überhaupt: Warum antwortet nicht mal Microsoft Deutschland auf Anfragen, weshalb Windows-VR-Brillen nicht mehr im deutschen Microsoft Store verfügbar sind? Wir grübeln über Microsofts XR-Strategie nach und fragen uns, ob die Redmonder der erste namhafte VR-Aussteiger werden.

Facebook will noch mehr Geld in VR-Games stecken

Hardcore-Gamer und Enthusiasten freuen sich (hoffentlich nicht zu früh): Es gibt Gerüchte, dass Facebook erneut circa eine Milliarde US-Dollar in die Entwicklung von VR-Spielen stecken will. Der Fokus soll auf Portierungen namhafter Spielemarken liegen wie Assassin’s Creed und Splinter Cell. Während die Zielgruppe jubelt, fragt sich der Rest der Welt: Was macht der gute Mark da eigentlich?

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.