Ein neuer Haptik-Controller von Microsoft simuliert physikalische Kräfte in VR mit einem Hebel. Wie realistisch fühlt sich das Greifen von virtuellen Objekten mit “PIVOT” an?

Microsofts prototypischer XR-Controller “PIVOT” wird am Handgelenk getragen und soll die Interaktion mit Objekten in VR und AR realistischer machen: Ein Hebel bewegt einen kugelförmigen Controller in die Hand und wieder heraus. So simuliert der Controller haptische Empfindungen wie Zug oder Druck. Ein System mit Vor- und Nachteilen, wie eine erste Benutzerstudie zeigt.

Diese Technik steckt in PIVOT

Das Team hinter PIVOT besteht aus Forschern der Universitäten Potsdam und Stanford, der ETH Zürich und Microsoft Research. Präsentiert wurde der Haptik-Controller im Rahmen des ACM Symposium on User Interface Software and Technology 2020.

Die Bestandteile des VR-Haptik-Controllers "PIVOT".

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.