Metas VR-Fitness-App ist so effizient wie Boxen und bekommt einen Mixed Reality-Modus

Metas VR-Fitness-App ist so effizient wie Boxen und bekommt einen Mixed Reality-Modus

Mit dem neuen Mixed-Reality-Modus für Supernatural behaltet ihr eure Umgebung immer im Blick.

FAKTEN

Metas VR-Fitness-App Supernatural wurde in einer Studie der University of Victoria in Kanada wissenschaftlich als effektives Work-out nachgewiesen, das dem Laufen, Schwimmen, Boxen und Radfahren gleichwertig ist. Die Studie ergab, dass Supernatural Flow dem Laufen entspricht, während Supernatural Boxing bei mittlerer Intensität mit Radfahren, Boxen oder Aerobic-Tanzen vergleichbar ist.

Im Durchschnitt qualifizieren sich Supernatural-Workouts als intensive Aktivität, was bedeutet, dass sie Menschen dabei helfen können, die empfohlenen Richtlinien für körperliche Aktivität in der Hälfte der Zeit zu erreichen.

Supernatural führt außerdem einen neuen Mixed-Reality-Modus ein, der es Nutzer:innen ermöglicht, mithilfe von Passthrough zu trainieren und gleichzeitig ihre physische Umgebung im Blick zu behalten. Darüber hinaus veranstaltet die App derzeit bis zum 9. Juni die Disney Hits Challenge, bei der Disney-Themen-Work-outs angeboten werden und die Möglichkeit besteht, Bonuspunkte zu sammeln.

KONTEXT

Supernatural: Metas eigene VR-App

Supernatural ist Metas eigene VR-Fitness-App und für Quest 3, Quest 2 und Quest Pro erhältlich - offiziell allerdings nach wie vor nur in Nordamerika. Die Übernahme des Supernatural-Studios Within war für Meta ein harter Kampf.

Die US-Wettbewerbsbehörde FTC hatte zuvor versucht, die Übernahme zu blockieren, da sie eine Monopolstellung von Meta im Bereich VR-Fitness befürchtete. Ein kalifornisches Gericht lehnte den Antrag der FTC auf einstweilige Verfügung jedoch ab.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 3,50 € / Monat
logo

Supernatural ist eine der beliebtesten VR-Fitness-Apps überhaupt. Der Psychologe und Forscher Erick Gallun glaubt sogar, dass er der Fitness-App sein Leben verdankt. Die durch Supernatural gewonnene körperliche Fitness habe ihm dabei geholfen, eine schwere Herz-OP zu überstehen.

Quellen: Meta Quest Blog