Metas neue VR-Erfahrung schickt euch auf den Mond

Metas neue VR-Erfahrung schickt euch auf den Mond

Moonwalk ist eine VR-Erfahrung, die die Apollo-11-Mission nachbildet. Einschließlich eines Mondspaziergangs.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Das Projekt ist eine Kooperation zwischen Meta und dem Smithsonian’s Arts and Industries Building (AIB), Amerikas erstem Nationalmuseum. Das historische Gebäude war knapp zwei Jahrzehnte lang für die Öffentlichkeit geschlossen und wird anlässlich eines festlichen Ereignisses vorübergehend wieder geöffnet.

„Futures“ ist teils Ausstellung, teils Festival, findet vom 4. Mai bis 6. Juni 2022 statt und feiert den 175. Geburtstag des Smithsonian.

Die VR-Erfahrung Moonwalk wird während dieser Zeit exklusiv auf dem Gelände zu sehen sein, neben mehr als 150 anderen Ausstellungsstücken, die „Kunst, Technologie, Design und Geschichte verschmelzen“.

Apollo 11: Authentisch rekonstruiert

Das Projekt fällt mit dem 50. Jubiläum der Apollo-Missionen zusammen und ist von Erfahrungen und Berichten der Raumfahrenden inspiriert.

Die VR-Erfahrung kombiniert Tausende seltener Archivbilder, Fotogrammetrie und 3D-Scans von Objekten aus Smithsonian-Sammlungen sowie Audioaufnahmen von NASA-Missionen in Virtual Reality, heißt es in der Pressemitteilung.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Mit einer Meta Quest 2 ausgerüstet, werden Besucher:innen auf dem Trabanten landen und die Mondoberfläche durch das Fenster der Apollo-11-Landungskapsel betrachten können, bevor es schließlich ans Erkunden der Mondlandschaft geht. Dabei hören sie Gespräche zwischen den Apollo-Astronauten und Mission Control, bewundern die Aussicht und wirbeln virtuellen Mondstaub auf.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Geschichte in Virtual Reality erleben

Moonwalk ist eine Initiative von Meta Immersive Learning und soll das Potenzial immersiven Lernens offenlegen. Auf der letzten Connect-Konferenz gab Meta bekannt, in den nächsten drei Jahren 150 Millionen US-Dollar in neue VR- und AR-Lerninhalte zu investieren.

Entwickelt wird die VR-Erfahrung von der Agentur Meridian Treehouse, dem VR-Studio Black Dot Films und den Ausstellungssdesignern von Spark. Es bleibt zu hoffen, dass Moonwalk früher oder später im Oculus Store erscheint und damit einer breiteren Öffentlichkeit offensteht.

Wer schon jetzt zum Mond aufbrechen will, kann dies mit Apollo 11 VR tun. Weitere tolle Weltraumerfahrungen findet ihr in unserem Artikel Die beeindruckendsten Virtual-Reality-Reisen in den Weltraum.

Meta Quest 2 aus Deutschland bestellen

Meta Quest 2 wird in Deutschland noch nicht verkauft, ihr bekommt sie aber problemlos über Amazon Frankreich. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Quellen: Pressemitteilung