Metal Gear Solid VR: Mod bringt das Original-Kultspiel in VR

Metal Gear Solid VR: Mod bringt das Original-Kultspiel in VR

Solid Snaaaaaaaaaaaaaaaake ist zurück. In VR könnt ihr die Spielewelt des Klassikers betreten und in den Körper von Solid Snake schlüpfen.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Vor fast 25 Jahren (uff!) war Metal Gear Solid der Gaming-Hit schlechthin. Mit toller Grafik, ausgefeiltem Gameplay, einer spektakulär inszenierten Story, nuanciertem Vibrations-Controller-Support (ja, ehrlich) und einem der ikonischsten Spielecharaktere aller Zeiten eroberte es die Herzen von Spielern und Spielerinnen. Dank eines Mods könnt ihr jetzt Teile des Spiels in VR besuchen.

Zurück zu Shadow Moses Island

Der Modder Holydh macht sich das Projekt zu eigen: Er portierte bislang die ersten drei Hauptareale (Hafen, Helikopter-Landelatz, Panzer-Hangar) des Originalspiels aus 1998 in VR. Als Grundlage dafür verwendete er das VR-Spiel Boneworks und Original-Code.

Szenen aus der MGS VR Mod. | Video: Twitter / mcghee_nick

Boneworks ist dank seiner komplexen Physik-Engine und einer ausgeprägten Avatar-Verkörperung wie gemacht für euch als Solid Snake. So könnt ihr euch selbst im Schatten an Kisten drücken oder durch Lüftungsschächte kriechen und in VR alle Aktionen selbst ausführen, anstatt nur Knöpfchen zu drücken: Gitter vor Lüftungsschächten entfernen, mit eurer SOCOM-Pistole zielen, unter einen Panzer kriechen, um euch vor Gegnern zu verstecken, und das Katana von Gray Fox schwingen. Die VR-Engine verändert zudem das Gameplay: Ihr könnt zum Beispiel auf Kisten klettern und Gegner von oben ausschalten.

Viel Liebe fürs Original

Holydh hat viel Liebe zum Original in sich, die man dem Spiel ansieht: Die aus heutiger Sicht klobige, aber nostalgisch wertvolle Grafik portiert er möglichst akkurat in die Boneworks-Engine. Neben Teilen des Originalspiels entwickelte er ein Museum, in dem verschiedene Charaktermodelle der Metal-Gear-Solid-Reihe ausgestellt sind, darunter der gigantische Metal Gear Rex.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Szenen aus der MGS VR Mod. | Video: Twitter / mcghee_nick

Der Mod benötigt Boneworks (rd. 30 Euro) und eine PC-VR-Brille. Meta Quest 2 könnt ihr per Air Link am PC verwenden. Den Download und eine Installationsanleitung gibt es bei Nexus Mods.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Holydh will weiter an dem Mod arbeiten und Story-Videos, das Keycard-System und weitere Szenen und Events aus dem Originalspiel einfügen.