Meta Quest 2: Meta behebt ein nervtötendes Problem

Meta Quest 2: Meta behebt ein nervtötendes Problem

Meta hat nach Monaten (Jahren?) ein nerviges Interface-Problem behoben. Und die Lösung tief in den Einstellungen versteckt.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Die App-Bibliothek ist eines der meistgeklickten Icons im Hauptmenü der Meta Quest, zumal sie Zugang auf VR-Apps gewährt.

Bis vor kurzem filterte das Betriebssystem diese standardmäßig nach „Alle“ und warf dabei alle möglichen Anwendungen durcheinander – selbst solche, die gar nicht installiert sind. Das sorgt für Verwirrung und macht es schwieriger, relevante VR-Apps auf Anhieb zu finden.

Zum Glück kann man mit zwei Klicks jederzeit in einen anderen Standardfilter wechseln. Doof nur, dass sich die Software diese Einstellung nicht merkt und beim erneuten Öffnen in den alten „Alle“-Filter wechselt. Immer und immer wieder.

Meta schafft Abhilfe

Nutzer:innen beschweren sich seit Langem über dieses Problem. Im Juni trugen die Beschwerden endlich Früchte: Meta veröffentlichte mit Update 41.0 eine Lösung.

„Wir haben ein neues Panel in den Einstellungen hinzugefügt, mit dem Sie Ihre Standardfilter und die Sortierreihenfolge innerhalb Ihrer App-Bibliothek festlegen können“, heißt es in den Oculus-Versionshinweisen. Diese Verbesserung würde gestaffelt an Nutzer:innen ausrollen.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Die Option ist tief in den Einstellungen versteckt. So versteckt, dass ich bis heute gar nicht wusste, dass sie bei mir angekommen wurde. Ein Reddit-Nutzer machte mich darauf aufmerksam.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Wo ihr die Einstellung findet

So könnt ihr den Standardfilter und die Sortierreihenfolge dauerhaft in den Einstellungen festlegen:

  1. Öffnet die Einstellungen.
  2. Klickt auf Personalisierung und anschließend auf „App Library“.
  3. Die entsprechenden Einstellungen finden sich unter „Filtern nach“ und „Sortieren nach“.

Ihr könnt jede App-Kategorie als Standardfilter festlegen, sogar „Unbekannte Quellen“, also VR- und 2D-Apps, die ihr via Sideloading (Anleitung) auf die Meta Quest 2 geladen habt.

Weitere hilfreiche Tipps & Tricks für Meta Quest 2 findet ihr hinter dem verlinkten Artikel.

Meta Quest 2 aus Deutschland bestellen

Meta Quest 2 wird in Deutschland noch nicht verkauft, ihr bekommt sie aber problemlos über Amazon Frankreich. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.