Hat sich Neos Stunt-Double Chad Stahelski verplaudert?

In einem Interview mit Yahoo Movies UK erzählt Chad Stahelski, John-Wick-Regisseur und langjähriges Keanu Reeves Stunt-Double, dass die Wachowski-Schwestern an einem neuen Matrix-Film arbeiten.

“Ich bin total froh, dass die Wachowskis nicht einfach nur einen neuen Matrix-Film drehen, sondern erweitern, was wir alle lieben”, sagt Stahelski. Er würde sich sofort erneut als Stuntman an dem Dreh beteiligen.

Auf die Nachfrage, ob die Wachowskis tatsächlich einen neuen Matrix-Film inszenieren, bestätigt Stahelski erneut. Er sei sich allerdings bei Lana Wachowski nicht sicher.

Anschließend fragte Yahoo Movies UK bei Keanu Reeves nach, der in den ersten drei Teilen die Kultrolle des Neo spielte. Reeves sagte in der Vergangenheit, er würde in einer Matrix-Neuauflage nur mitspielen, wenn die Wachowskis Regie führten.

Reeves weiß offenbar nichts von einem neuen Matrix-Teil – oder er äußert sich nicht. Zu einem möglichen Wachowski-Matrix sagt Reeves: “Das wäre ein Geschenk. Da würde ich nicht Nein sagen.”

Stahelskis Management dementiert

Allerdings: Stahelskis Management dementierte die Aussage des Regisseurs gegenüber der US-Presse unmittelbar nach der Veröffentlichung des Interviews. Der Regisseur habe auf ein hypothetisches Szenario geantwortet.

Die Originalfrage lautete: “Warner Brothers are rebooting The Matrix, is that something that you could potentially be interested in? I mean, I know how much respect you have for the Wachowskis…”

Gerüchte um neue Matrix-Inhalte gab es zuletzt im März 2017– damals hieß es jedoch, dass die Wachowskis nicht beteiligt seien.

Stattdessen soll Warner den Autor und Produzenten Zak Penn mit dem Drehbuch beauftragt haben. Er war in den vergangenen Jahren an zahlreichen Marvel-Verfilmungen beteiligt.

Penn reagierte damals wie heute bei Twitter auf die Matrix-Gerüchte: Er könne noch nichts sagen, außer, dass “alles möglich sei”. Er glaube allerdings an nichts, bevor nicht die Kameras laufen.

Gerüchte um ein “Reboot” oder “Remake” des Originals seien definitiv falsch. Wenn also neue Inhalte kommen, dürfte es sich eher um weitere Geschichten im Matrix-Universum handeln, abseits der Hauptfilme.

Quelle: Yahoo Movies UK; Titelbild: Warner Bros.

Weiterlesen übers Metaverse:


MIXEDCAST #159: Deepfake-Risiken, 6D-Cloud und VR-Amoktraining | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.