Lenovo Smart Clock Essential: Alexa verdrängt den Google Assistant

Lenovo Smart Clock Essential: Alexa verdrängt den Google Assistant

Lenovo überarbeitet die Smart Clock Essential und stattet sie mit Alexa aus. Welche neuen Features stecken im kompakten Smart Speaker für den Nachttisch?

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Nur ein halbes Jahr nach dem Start der Smart Clock 2 präsentiert Lenovo schon die nächste smarte Uhr mit Sprachassistent. Dieses Mal allerdings ohne den Google Assistant. In der neuen Lenovo Smart Clock Essential weckt euch erstmals Amazons Alexa (Guide).

Lenovo Smart Clock Essential: Jetzt auch mit Alexa

Die neue Lenovo Smart Clock Essential ist eine Weiterentwicklung des gleichnamigen smarten Weckers, der 2020 auf den Markt kam. Der Vorgänger konnte noch mit dem Google Assistant (Guide) gesteuert werden. Im neu angekündigten Modell sitzt nun erstmals Sprachassistentin Alexa.

Das monochrome LED-Display der Lenovo Smart Clock Essential kommt ohne Toch-Funktion.

Das monochrome LED-Display der Lenovo Smart Clock Essential kommt ohne Toch-Funktion. | Bild: Lenovo

Bei der Essential-Variante handelt es sich im Kern um eine auf das Wesentliche reduzierte Variante der Lenovo Smart Clock 2 (Test). Äußerlich gleichen sich die beiden Geräte zwar, die Smart Clock Essential verfügt allerdings nur über ein monochromes LED-Display ohne Touch-Funktion zur Anzeige von Uhrzeit oder Wettervorhersage. Ein Smart Home-Dashboard, schicke Ziffernblätter oder eine Diashow eigener Fotos dürft ihr nicht erwarten.

Smart Home-Geräte verbindet ihr erst mit der Alexa-App und könnt sie anschließend per Alexa-Sprachbefehl über die Smart Clock Essential steuern. Neben der Smart Home-Steuerung funktionieren auch alle anderen gängigen Alexa-Funktionen, wie Erinnerungen, Timer und Wecker stellen oder den Wetterbericht abfragen auf der Smart Clock.

Smart Clock Essential passt sich Smart Clock 2 an

Für die Musik-, Podcast- oder Hörbuchwiedergabe lässt sich der smarte Wecker ebenfalls nutzen. Per WLAN könnt ihr ihn auch in bestehende Lautsprecher-Gruppen für Multiroom integrieren. Die Soundqualität des 3-Watt-Lautsprechers dürfte sich allerdings in Grenzen halten.

Wie bei der Smart Clock 2 ist das Gehäuse Touch-sensitiv. Ein Fingertipp auf die Oberkante beendet das Klingeln des Weckers oder löst die Schlummerfunktion aus. Das Display dimmt sich nachts automatisch ab und das Mikrofon für die Alexa-Steuerung kann manuell ausgeschaltet werden. Auf eine Kamera verzichtet Lenovo.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Empfohlener Beitrag

In unserem Test erfahrt ihr, für wen sich die Lenovo Smart Clock 2 eignet und ob sie eine echte Alternative zu Googles Nest Hub 2 bietet.
Lenovo Smart Clock 2 Test: Google Assistant für den Nachttisch
Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

In Form, Größe und Design passt sich die Essential ebenso der Smart Clock 2 an. Die smarten Wecker sind mit Stoff überzogen und in den Farben „Misty Blue“ und „Clay Red“ erhältlich.

Neue Dockingstation und integrierter USB-Anschluss

Außerdem wird die Smart Clock Essential mit dem Lenovo Wireless Charging Dock mit Nachtlicht kompatibel sein. Zum Laden des Smartphones wird das allerdings nicht zwingend nötig sein. Die Smart Clock Essential kommt mit integriertem USB-Anschluss.

Die Dockingstations für die Smart Clock Essentials kommen in kinderfreundlichen Designs.

Die Dockingstations für die Smart Clock Essentials kommen in kinderfreundlichen Designs. | Bild: Lenovo

Neben dem Charging Dock bringt Lenovo noch weitere kinderfreundliche Dockingstations für die Smart Clock Essential auf den Markt. Zum angepeilten Marktstart im März oder April 2022 soll auch das Ambient Light Dock mit acht Beleuchtungsmodi erscheinen. Darunter eine Nachtlichtfunktion, Umgebungslicht und ein rhythmisches Bewegungslicht zur Entspannung.

Die Smart Clock Essential soll 69,99 Euro kosten. Für das Ambient Light Dock ruft Lenovo 29,99 Euro auf. Das Lenovo Wireless Charging Dock mit Nachtlicht gibt es ab sofort für 39,99 Euro.

Weiterlesen über Smart Tech:

Empfohlene Beiträge