In einer Blogreihe gibt Facebook Einblicke in die eigenen XR-Forschungslabore. In der zweiten Ausgabe geht es um haptische Handschuhe und die Frage, wie man haptische Latenz misst und wahrnimmt.

Auf der letztjährigen Entwicklerkonferenz Oculus Connect zeigte Facebooks XR-Forschungschef Michael Abrash ein kurzes Video. Es zeigt eine Frau, die mit dem Prototyp eines haptischen Handschuhs virtuelles Jenga spielt.

Der Facebook-Wissenschaftler Forrest Smith verrät in einem Blogeintrag mehr über das Forschungsprojekt.

Er beginnt mit einem Problem, auf das die Wissenschaftler bei der Entwicklung des Prototyps stießen: Nutzer fühlten eine spürbare Verzögerung, wenn sie den virtuellen Jenga-Turm berührten.

Um dieses Problem zu lösen, mussten die Forscher zunächst messen, wie hoch die haptische Latenz ist, sprich: wie viel Zeit zwischen der virtuellen Berührung des Turms und der Aktivierung des haptischen Element im Handschuh verstreicht.

Hierfü…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: OpenXR, Oculus Half Dome und Fake-Holodecks | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.