Update: 30.08.2020

Die kostenlose Demo ist nun auf Steam erhältlich und muss nicht per via Discord angefragt werden.

Eye of the Temple ist ein aufregender VR-Abenteuerparkours, der auf physische Bewegung in raumfüllender Virtual Reality setzt. Das Herunterladen der kostenlosen Demo lohnt sich – sofern man ausreichend Platz hat.

Einige unserer Leser mögen sich noch an das vor drei Jahren erschienene VR-Spiel The Tower (Test) erinnern: Ein Förderband trägt Spieler an zahlreichen Hindernissen und Fallen vorbei, denen man durch physische Bewegungen geschickt ausweichen muss.

Das Spielkonzept erinnert etwas an klassische 2D-Jump’n’Runs, nur dass man hier selbst in die Rolle Super Marios schlüpft. Die starke Einbindung des eigenen Körpers führt dabei zu einem tollen Präsenzgefühl.

Mit Hut und Peitsche

Das vom Dänen Rune Skovbo Johansen während der letzten vier Jahre entwickelte Eye of the Temple greift diese Spielidee nicht nur auf,…

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.