Für Fans von VR-Ballerspielen könnte der Physik-basierte Shooter “Boneworks” ein Highlight werden.

Bei Boneworks ist der Name Programm, denn Knochenarbeit ist besonders für die von Grund auf für VR optimierte Physik-Engine angesagt: Gegner greifen, Waffen nachladen, Objekte werfen, Leitern hochklettern – das alles soll sich in VR bald deutlich realistischer anfühlen.

Das Entwicklerstudio Stress Level Zero (Hover Junkers, Duck Season) bezeichnet sein neuestes Machwerk als experimentelles, physikbasiertes VR-Abenteuer. Das Spiel ist das Vehikel für das eigentliche Produkt, nämlich das zuvor erwähnte Physik-System, das komplett auf Interaktion in einer VR-Welt ausgelegt ist.

Feine Animationen & glaubwürdiges Interaktionssystem in VR

Die Engine bietet unter anderem einen realistisch simulierten Avatar-Körper mit Eigengewicht, der auf die Umgebung reagiert, sowie detaillierte Anim…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: VR-Partys und Mario Kart AR | Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.