Update vom 17. März 2017:

Kabetec VR-Brille

Der Artikel von Road to VR über das Analysetool Ghostline hat auf Reddit eine Kontroverse ausgelöst. Als Reaktion darauf veröffentlichten die Entwickler Aldin Dynamics auf Reddit und bei Steam eine Stellungnahme.

In der Stellungnahme heißt es, dass Ghostline nicht sämtliche Aktionen der Spieler aufzeichne, sondern nur für wenige Sekunden an bestimmten Stellen, die für die Spielmechanik relevant sind. Sie schreiben weiterhin, dass die erhobenen Daten lediglich der Verbesserung der Software dient.

Zeitgleich hat Aldin Dynamics ein Update für Waltz of the Wizard herausgebracht. Startet man das Spiel, wird man in der Einführung neu vor die Wahl gestellt, ob man an der Datenerhebung teilnehmen möchte oder nicht. Damit sorgt Aldin Dynamics für das nötige Maß an Transparenz.

Aldin Dynamics kontaktierte VRODO und bat darum, den Artikel zu Ghostline um folgende Stellungnahme zu ergänzen:

Aldin would like to clarify that the networked version of Ghostline only occasionally samples motion data from a portion of users, and only in few second clips at strategic places where developers need to ensure that game mechanics are functioning as intended. Another version of Ghostline can be used to collect everything during local testing efforts, but this is only a local tool and only used for local testing purposes during product developme…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Die große VR-Brillenschwemme | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.