Asgard's Wrath 2: Oscar-Preisträger Teil des Voice-Casts

Asgard's Wrath 2: Oscar-Preisträger Teil des Voice-Casts

Meta stellt weitere Spielmechaniken und die Synchronsprecher:innen von Asgard’s Wrath 2 vor. Eine der Stimmen gehört einem mehrfach ausgezeichneten Hollywood-Star.

Kurz vor der Veröffentlichung von Asgards Wrath 2 gibt Mari Kyle, Senior Producer der Oculus Studios, einen weiteren Einblick in die Features und Spielmechaniken. Gleichzeitig gibt Meta den Voice-Cast des VR-Rollenspiels bekannt. Auf der Besetzungsliste stehen einige bekannte Schauspieler:innen, die den Figuren im Spiel ihre Stimmen leihen.

Beeindruckender Voice-Cast

Die Besetzung von Asgards Wrath 2 umfasst hochkarätige Sprecher:innen, darunter Tessa Thompson, Matthew Mercer, Oscar-Preisträger Forest Whitaker, der 2006 als bester Hauptarsteller in „Der letzte König von Schottland“ ausgezeichnet wurde, und viele mehr. Die vollständige Liste findet ihr über den Link unten in der Quellen-Angabe.

Neben den Sprecher:innen verkündete Meta in der aktuellen Folge der Developer Deep Dives auch weitere Infos zum Spiel. Im November-Deep-Dive präsentierte Mari Kyle die Jagd, das Crafting und die Ally Gods von Asgard’s Wrath 2. Der aktuelle und letzte Teil der Reihe enthüllt zwei weitere Schlüsselelemente des Spiels: Cosmic Events und Loki-Anomalien.

Cosmic Events und Loki-Anomalien vorgestellt

Loki-Anomalien sind Störungen aus dem Jenseits, die ihr bekämpft, um Belohnungen zu erhalten. Die Anomalien sind durch Lokis Flucht durch die Welten entstanden und können jederzeit und überall im Spiel auftreten.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 3,50 € / Monat
logo

Sie reichen von Missionen im Stil einer Schnitzeljagd über kampfbasierte Herausforderungen bis zu den Mixed-Reality-Anomalien, die exklusiv auf der Meta Quest 3 vorkommen und bei denen ihr euren eigenen physischen Raum gegen Wellen von eindringenden Feinden verteidigen müsst.

Cosmic Events sind zeitlich begrenzte Herausforderungen, bei denen ihr Punkte für das Erreichen bestimmter Ziele erhaltet. Damit schaltet ihr exklusive Belohnungen im Spiel frei. Kyle weist auf kommende Updates hin und verspricht neue Arten von Loki-Anomalien.

Auf den diesjährigen Game Awards am 7. Dezember wird es zudem einen neuen Launch-Trailer mit weiteren Enthüllungen geben. Asgard’s Wrath 2 erscheint am 15. Dezember 2023 für Meta Quest 3, Quest 2 und Quest Pro und wird 60 Euro kosten. Wer bis zum Release-Tag eine Quest 3 kauft, bekommt das VR-Rollenspiel gratis dazu.

Quellen: Meta