Apples XR-Fokus, VR-Meetings vs. Zoom & Googles ChatGPT-Konkurrenz

Apples XR-Fokus, VR-Meetings vs. Zoom & Googles ChatGPT-Konkurrenz

Rückblick in die Computerzukunft: Apples XR-Brille scheint tatsächlich näherzurücken, während Microsofts Vision einer funktionierenden Hololens-Kampfbrille wieder weiter in der Zukunft liegt. Google bringt über den Umweg Deepmind eine ChatGPT-Konkurrenz in Stellung.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Das Jahr der Apple-Brille

Die ursprünglich anberaumte Januar-Enthüllung für die Apple-Brille soll kurzfristig verschoben worden sein. Apple-Reporter Mark Gurman ist sich dennoch sicher: 2023 wird das Jahr der Apple Reality. Das XR-Gerät soll Apples diesjährige Highlight-Enthüllung werden und sogar Kapazitäten aus anderen Hardware-Abteilungen binden.

Microsofts Kampf mit der Kampfbrille

Hololens bleibt für Microsoft ein anspruchsvolles Produkt, das gilt auch für die militärische Version: US-Soldat:innen beschweren sich über Augen- und Kopfschmerzen, weshalb die US-Regierung eine Bestellung über 400 Millionen US-Dollar absagt. Stattdessen muss Microsoft nachsitzen und soll eine bessere Version liefern.

Ein Soldat legt im Häuserkampf mit der AR-Brille IVAS ein Sturmgewehr an.

Die US-Army kämpft seit 2019 mit und gegen Microsofts Militär-Hololens IVAS. | Bild: U.S. Army photo by Spc. Chandler Coats, 5th Mobile Public Affairs Detachment

Wie schlagen sich VR-Meetings im Vergleich zu Zoom und Co.?

Marketing-Professor und VR-Forscher Thorsten Hennig-Thurau und seine Kolleg:innen der Universität Münster wollen wissen, ob virtuelle Treffen in einer 3D-Umgebung die Teilnehmer emotional mehr bewegen, ob die Teams kreativer sind und wie gut sie zusammenarbeiten. Dafür involvierten sie 300 Studierende, 100 trafen sich mit VR-Brille.

Wunderschöne VR-Aufnahmen

Thomas Hübner ist ein passionierter VR-Fotograf. Er zeigt Aufnahmen in einer Qualität, die man selten zu sehen bekommt. Die Szenen könnt ihr kostenlos mit einer Quest 2, Pico oder bei SteamVR ansehen.

Hochauflösendes Panorama-HDR-Foto der Umgebung des Dresdners Zwingers.

Der Dresdner Zwinger in wunderschönen VR-Aufnahmen. | Bild: Thomas Hübner

MIXEDCAST #333: CES 2023 Wrap-up und Mojo ohne Mojo

Was ging auf der CES 2023 bei XR? Außerdem verabschieden wir uns von Mojo Visions Vision und überlegen, ob die Kontaktlinsen-Pleite ein Fingerzeig für ein größeres Versäumnis der AR-Branche sein könnte.

Über Deepmind zur ChatGPT-Konkurrenz

OpenAIs ChatGPT ist der größte KI-Höhenflug aller Zeiten – und soll Google Angst ums eigene Kerngeschäft machen. Dabei könnte Google antworten, und wird es wohl auch: Deepminds Sparrow-Chatbot soll in diesem Jahr in eine Beta starten. Ist das Googles Ausweg aus dem „Innovator’s Dilemma“?

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Mehr KI-News bei THE DECODER: Alle reden über Bild- und Sprach-KI, aber Computer Vision könnte unseren Alltag noch stärker beeinflussen. YOLOv8 zeigt die enormen Fähigkeiten des maschinellen Sehens.

Dass OpenAI an GPT-4 arbeitet, ist ein offenes Geheimnis, doch bislang gibt es kaum offizielle Informationen. Jetzt sagt OpenAI-CEO Sam Altman, dass GPT-4 erst erscheinen soll, wenn es sicher und eine Veröffentlichung verantwortungsvoll ist.