Amber Blake VR: Neue VR-Erfahrung im Europa-Park angekündigt

Amber Blake VR: Neue VR-Erfahrung im Europa-Park angekündigt

Die VR-Erfahrung Amber Blake: Operation Dragonfly versetzt zwei Dreierteams in einen spielbaren Actionfilm mit Haptik und Körpertracking.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Eine spezielle VR-Brille, haptische Umgebungen und Ganzkörpertracking: Mit dieser Ausstattung könnt ihr ab Sommer 2022 die VR-Erfahrung „Amber Blake: Operation Dragonfly“ im Europa-Park erleben. In der immersiven Geschichte zur Comic-Agentin Amber Blake treten zwei Teams mit jeweils bis zu drei Teilnehmenden gegeneinander an. Ziel der wilden Jagd ist es, den international gesuchten Gangsterboss „Blue Dragon“ zur Strecke zu bringen.

Das auf große Räume ausgelegte VR-System „Yullbe Pro“ des Parkbetreibers MackNeXT kommt dabei mit Hand- und Fußtrackern sowie der Einbindung der realen Umgebung auf den Spielfeldern zum Einsatz.

Amber Blake VR: VR-Erfahrung mit realen Objekten

In Operation Dragonfly arbeiten sich zwei Teams der fiktiven Agentur Argon unabhängig voneinander durch speziell präparierte Räume. Geratet ihr in eine Schießerei und werdet getroffen, vibriert die haptische Weste an der passenden Stelle. Auf dem Spielfeld befinden sich zudem reale Objekte, die mit den in VR sichtbaren Objekten übereinstimmen. Spielende können dahinter in Deckung gehen oder anderweitig aktiv und mit entsprechendem haptischen Feedback damit interagieren.

Während ein Team einen Maskenball infiltriert (Hitman 3 VR lässt grüßen), versucht das zweite Team, Hinweise in einem Hotelzimmer zu entschlüsseln. Nur wenn beide Gruppen ihre Aufgaben erfüllen, kann die Mission erfolgreich abgeschlossen werden. Nach rund 30 Minuten erwartet die Agent:innen ein Showdown vor der Skyline Singapurs.

Der genaue Ausgang ist nicht vorbestimmt: Diverse Entscheidungen starten unterschiedliche Gameplay-Szenarien für beide Teams, was den Wiederspielwert erhöhen dürfte.

Empfohlener Beitrag

Kapitänin Olivia Rhodes
Die besten VR-Spiele 2021
Das Jahr ist um. Hier ist unsere Auswahl der besten VR-Spiele 2021, unabhängig von der Plattform.
logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Amber Blake: Spielbare Comic-Agentin in Virtual Reality

Die vom belgischen Supermodel Jade Legardère geschaffene Protagonistin erinnert an eine typische Superheldin. Als Kind war sie ein Opfer des organisierten Verbrechens, jetzt setzt sie ihre Fähigkeiten im Kampf gegen Ungerechtigkeit und Verbrechen ein. Die Handlung der VR-Erfahrung „Operation Dragonfly“ basiert auf den Schauplätzen des dritten Bandes der Comic-Serie.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Mit der Wahl der Comic-Heldin Amber Blake möchte sich der Europapark stärker auf den internationalen Markt ausrichten und unter anderem mehr französischsprachige Besucher in den grenznahen Freizeitpark locken.

Der Eröffnungstermin für Amber Blake: Operation Dragonfly steht noch nicht fest, Start soll im Sommer 2022 sein. Der Zutritt ist ab 16 Jahren gestattet. Die Virtual-Reality-Attraktion ist übrigens nicht im Parkbesuch inbegriffen, sondern kostet zusätzlich 29 Euro Eintritt pro Person.

Wer schon zum Saisonstart des Europa-Parks in die Welt des Comics hineinschnuppern möchte, kann ab dem 26. März die VR-Attraktion „Amber Blake – The Chase“ ausprobieren. Habt ihr euch in der Achterbahn „Alpenexpress Enzian“ ein VR-Headset aufgesetzt, erlebt ihr eine virtuelle Jetski-Fahrt durch Singapur, die exakt auf die Schienenführung abgestimmt ist.

Weiterlesen zu Virtual Reality: