VR-Koop-Fans aufgepasst: Im neuen VR-Modus von Escape Simulator löst ihr gemeinsam knifflige Rätsel

VR-Koop-Fans aufgepasst: Im neuen VR-Modus von Escape Simulator löst ihr gemeinsam knifflige Rätsel

Escape Simulator bekommt ein kostenloses VR-Update. Ab sofort könnt ihr die Rätsel und Abenteuer des beliebten PC-Spiels in Virtual Reality erleben.

FAKTEN

Am 2. April ist das kostenlose VR-Update für alle Besitzer:innen der PC-Version von Escape Simulator erschienen. Dadurch wird das Spiel ohne Extrakosten um einen vollwertigen VR-Modus in Ego-Perspektive erweitert.

Eine gute Nachricht für Koop-Fans: VR- und Nicht-VR-Spielende können problemlos zusammen spielen, wie die Entwickler:innen bestätigten. Außerdem soll bis Ende des Jahres auch eine eigenständige Version für Meta Quest 3, Quest 2 und Quest Pro erscheinen. Auf Steam wird es hingegen keine separate VR-Fassung geben.

Community-Räume sind in VR ebenfalls spielbar, befinden sich aber noch in der Beta-Phase. Laut den Entwickler:innen würden die meisten Räume einwandfrei funktionieren, gelegentliche Probleme sind aber möglich. Im Spiel gibt es eine kuratierte Liste namens „Verified for VR“ mit mehreren Maps, die in VR hervorragend laufen.

Um Motion Sickness vorzubeugen, haben die Macher:innen diverse Optionen eingebaut, die ihr nach Belieben anpassen könnt. Es werden verschiedene Bewegungsarten unterstützt, darunter Smooth Locomotion, Teleportation sowie Snap- und Smooth-Turning. Zudem gibt es einen Sitz- und einen Steh-Modus. In den Einstellungen lassen sich viele Parameter individuell justieren, um ein komfortables VR-Erlebnis für jeden Spielertyp zu gewährleisten.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 3,50 € / Monat
logo

KONTEXT

Sale zum Release und anschließende Preiserhöhung

Im Zuge der Weiterentwicklung und Erweiterung von Escape Simulator, insbesondere durch die Einführung von VR, passen die Entwickler den Preis des Spiels an. Ab dem 14. April steigt der Preis von 14,99 € auf 19,99 €, während die DLCs von 4,99 € auf 5,99 € angehoben werden. Das Studio ist überzeugt, dass die neuen Preise es ermöglichen, Escape Simulator langfristig zu unterstützen.

Vor der Preisanpassung gibt es aber noch einen finalen Sale: Vom 2. bis zum 13. April könnt ihr das Spiel und die DLCs zum alten Preis zu erwerben und bekommt darauf noch 30 Prozent Rabatt. Auf Steam steht das 2021 erschienene Rätselspiel aktuell auf der Bewertung „sehr positiv“ bei über 12.000 Rezensionen.

Quellen: Steam