VR Giants: Asymmetrisches Koop-Spiel mit neuem Grafikstil und Inhalten

VR Giants: Asymmetrisches Koop-Spiel mit neuem Grafikstil und Inhalten

VR Giants ist auf der Zielgeraden: Entwickler Wolfgang Tschauko veröffentlicht die aktuelle Beta-Version und startet ein Patreon-Projekt.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

VR Giants ist ein asymmetrisches Koop-Spiel für zwei Spieler:innen, das lokal auf einem PC oder mit der Remote-App Parsec übers Internet gespielt werden kann.

VR-Spielende übernehmen die Rolle des Kolosses Goliath, während PC-Spielende den kleinen David steuern. Letztere müssen den Protagonisten kreuz und quer durch eine gefährliche Landschaft lotsen. Abgründe und Hindernisse werden mithilfe Goliaths überwunden, der den zerbrechlichen Helden sicher über Schluchten trägt, auf Plattformen hochhebt oder Durchgänge mit purer Gewalt frei macht. Ein neuer Trailer (siehe unten) veranschaulicht das Spielprinzip.

Patreon gestartet

VR Giants ist aus einer Masterarbeit des österreichischen Entwicklers Wolfgang Tschauko entstanden, die sich mit der Präsenz des eigenen Körpers in der Virtual Reality befasst. Ich kam im Frühjahr 2018 zum ersten Mal in Kontakt mit dem Spiel, das damals noch in einer frühen Alpha vorlag und Goliath VR hieß.

2020 absolvierte das Projekt eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne. Durch die Finanzierung konnte Tschauko ein Team zusammenstellen und mit der professionellen Entwicklung des VR-Spiels beginnen, deren vorläufiges Ergebnis nun vorliegt.

Zur Restfinanzierung startet Tschauko ein Patreon-Projekt. Unterstützer:innen erhalten für 4,5 Euro pro Monat Zugriff auf die aktuelle Beta-Version des Spiels. Ab einer fünfmonatigen Unterstützung sichert man sich ein Exemplar des fertigen Spiels.

Empfohlener Beitrag

Wolkenkratzer in Cyberpunk 2077
Cyberpunk 2077: So sieht es in Virtual Reality aus
logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

VR Giants: Das bietet die Beta-Version

Die Beta-Version lässt euch das erste Kapitel des Spiels spielen und bietet folgende Inhalte:

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.
  • 4 Biome mit unterschiedlichen Spielmechaniken
  • 3 unterschiedliche Riesen (Fest, Temporär, Lava)
  • 7 Levels
  • circa 2 Stunden Unterhaltung

Die Beta-Version kommt außerdem in einem neuen Grafikstil daher.

Das Spiel befindet sich Tschauko zufolge in der finalen Produktionsphase. Wann es fertig wird, ist unklar und hängt von der Patreon-Finanzierung ab.

Wer VR Giants kostenlos ausprobieren möchte, kann dies mithilfe einer Steam-Demo tun.

Weiterlesen über VR-Spiele:

Empfohlene Beiträge