Facebook investiert massiv in Virtual und Augmented Reality. Eine neue Umfrage soll das Vermarktungspotenzial der Zukunftstechnologien offenlegen.

Die von Facebook beauftragte Studie wurde im September 2018 durchgeführt. Befragt wurden 11.300 Personen aus folgenden elf Märkten: Australien, Brasilien, Kanada, Deutschland, Frankreich, Indonesien, Indien, Nigeria, dem Vereinigten Königreich und den USA.

Der Umfrage zufolge glauben 65 Prozent (Deutschland: 59 Prozent) der Befragten, dass Virtual Reality ein Teil des Alltags werden wird. 60 Prozent (Deutschland: 49 Prozent) wären interessiert daran, sich mit weit entfernten Freunden und Familienmitgliedern in der Virtual Reality zu treffen.

54 Prozent (Deutschland: 35 Prozent) sind der Meinung, dass man dank Virtual Reality niemals wieder ein wichtiges Ereignis verpassen wird. 47 Prozent (Deutschland: 28 Prozent) glauben gar, dass Virtual Reality eines Tages so real sein wird für Menschen wie die physische Wirklichkeit.

Facebook_Umfrage_September_2018

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Ist KI wirklich intelligent? | Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.