Die Highend-VR-Brille StarVR One bietet alles, was das VR-Zockerherz begehrt – wurde aber für die Industrie gebaut. Das merkt man am Preis.

StarVR One ist ab sofort in 33 Ländern verfügbar, darunter auch Deutschland. Der Preis liegt bei 3.200 US-Dollar zuzüglich Steuern und Versandkosten.

Im Lieferumfang enthalten ist die VR-Brille mit einem fünf Meter langen Virtual-Link-Anschlusskabel (USB-Type-C). Hinzu kommen zwei 0,5 Meter kurze Displayportkabel, zwei 0,5 Meter kurze USB Type-A-Kabel und weiteres Kabelzubehör.

Controller und Trackingsystem sind nicht Teil des Lieferumfangs, die Highend-Brille ist mit Valves SteamVR-Tracking kompatibel. Das XT-Modell der Brille für alternative Trackingsysteme wird später erscheinen.

Vorerst wird nur die SteamVR-Version der StarVR-Brille verkauft. Bild: StarVR

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.