Ein VR-Klassiker könnte bald für immer verschwinden

Ein VR-Klassiker könnte bald für immer verschwinden

Rick and Morty: Virtual Rick-Ality ist ein herausragendes VR-Spiel der frühen VR-Phase und könnte bald aus den Stores verschwinden.

FAKTEN

Warner Bros. Discovery bereitet sich auf eine Schließung des Spielepublishers Adult Swim Games vor. Es hat eine Reihe von Studios kontaktiert, deren Spiele von Adult Swim Games vertrieben werden und ihnen mitgeteilt, dass diese Titel demnächst aus den Stores entfernt werden.

Adult Swim Games ist auch der Publisher des VR-Spiels Rick and Morty: Virtual Rick-Ality (2017). Entwickelt wurde der Titel von Owlchemy Games (Job Simulator, Vacation Simulator, Cosmonious High). Derzeit ist nicht bestätigt, ob Rick and Morty: Virtual Rick-Ality von der Streichung betroffen sind, aber derzeit spricht mehr dafür als dagegen.

Allein auf Steam gibt es insgesamt 25 Spiele, die von Adult Swim Games vertrieben werden.

Warner Bros. Discovery hat den Studios die Erlaubnis gegeben, die Spiele unter eigenem Namen neu zu veröffentlichen, sofern sie alle Bezugnahmen auf Adult Swim Games aus den Spielen entfernen, einschließlich Credits. Da dies recht viel Aufwand bedeuten kann und die Titel dann alle Bewertungen verlieren würden, könnten einige Studios entscheiden, dass sich der Aufwand nicht lohnt.

Solltet ihr Rick and Morty: Virtual Rick-Ality nie gespielt haben und das nachholen wollen, könnte dies die letzte Gelegenheit sein.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 3,50 € / Monat
logo

Das VR-Spiel gibt es im Playstation Store für die erste Playstation VR sowie bei Steam und auf Metas PC-VR-Plattform für PC-VR-kompatible Headsets.

KONTEXT

Rick and Morty: Virtual Rick-Ality ist nach Job Simulator das zweite VR-Spiel von Owlchemy Labs und erschien 2017 für PC-VR-Plattformen sowie im darauffolgenden Jahr für Playstation VR. Der Serienerfinder Justin Roiland wirkte bei der Entwicklung mit.

Im Spiel schlüpft ihr in die Rolle eines Morty-Klons, der von Rick geschaffen wurde, um Hausarbeiten in der Garage der Smiths zu erledigen.

Ich testete Rick and Morty: Virtual Rick-Ality bei Erscheinen und fand es hochwertig produziert, wenngleich etwas kurz für den aufgerufenen Preis. Wer die Serie und VR liebt, sollte sich das Spiel ansehen.