Zum Internationalen Tag der Biene macht die EU-Kommission auf die VR-Lernerfahrung “Pollinator Park” aufmerksam.

Pollinator Park zeichnet ein düsteres Bild der Zukunft: Im Jahre 2050 sind die Bestäuberinsekten praktisch ausgestorben und Europa hat sich in ein unwirtliches Gebiet verwandelt. VR-Nutzer reisen in diese Zeit, um eines der letzten Biotope der Welt zu besuchen: den Pollinator Park. In dieser grünen Oase leben Menschen und Insekten geschützt unter futuristischen Kuppeln.

Die Geschichte des Parks wird aus der Perspektive der fiktiven Forscherin Beatrice Kukac erzählt. Während wir das Biotop erforschen, entdecken wir Seiten aus dem Tagebuch der Öko-Aktivistin. Dieses beginnt in den 90er Jahren und endet in der dystopischen Zukunft. So lernen Besucher, was mit Europa und der ganzen Welt passieren könnte, falls dem Sterben der Bestäuber nicht Einhalt geboten wird.

Der Park ist Zoo, Erlebnispark und interaktives Museum zugleich: Man kann sich relativ frei in der Anlage bewegen und lernt dabei eine Menge über Insekten und das Ökosystem der Erde und was man selbst tun kann, um es zu schützen.

Für VR und 2D erhältlich

Das von der EU geförderte Projekt geht auf eine Initiative aus dem Jahr 2018 zurück und soll EU-Bürger für die Umweltproblematik sensibilisieren.

An der VR-Erfahrung haben namhafte wissenschaftliche Institute mitgearbeitet, darunter das Naturalis Biodiversity Center in Leiden, das Museum of Natural Sciences of Barcelona und das Royal Belgian Institute of Natural Sciences in Brüssel. Die spektakuläre Architektur des Pollinator Parks entwarf der weltberühmte “Archibiotekt” Vincent Callebaut.

Die VR-App erschien am 23. März 2021 für Oculus Quest im App Lab (siehe Store-Link) und erhielt für den Internationalen Tag der Biene ein Update. Eine PC-VR-Version ist seit dem 19. Mai auf der Rift-Plattform erhältlich. Wer keine VR-Brille besitzt, kann sich Pollinator Park auch als Web-Erfahrung auf einem PC oder Mac ansehen.

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Internetseite.

Quelle und Titelbild: Poppins & Wayne / EU-Kommission

Weiterlesen über VR-Bildungserfahrungen:

steady2

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.