Mit Dreamscape Learn will der VR-Arcade-Betreiber Dreamscape gemeinsam mit der Arizona State Universität immersives Lernen auf den Campus bringen.

Zusammen mit VR-Spielhallen-Betreiber Dreamscape Immersive plant die Universität von Arizona (ASU), Studierende in VR in die Biologie einzuführen. Die Universität will so neue Wege in der akademischen Lehre erkunden.

VR-Labs kommen auf den Campus

Laut der Universität Arizona wird der dortige Campus mit “Dreamscape Learn Labs” ausgestattet. Darin sollen Studierende auf eine neue, immersive Art lernen. Das erste Dreamscape Learn-Projekt wird auf Dreamscapes VR-Erlebnis “Alien Zoo” basieren – einem erfolgreichen Entertainment-Angebot, das wie viele andere VR-Arcades hart von der Corona-Pandemie getroffen wurde.

Im Spielhallen-Original erkundet ihr eine außerirdische Pflanzen- und Tierwelt. Mit Sensorhandschuhen und einer Oculus Rift (S) ausgestattet, fliegt ihr durch die virtuelle Welt. Wind, Gerüche, Hitze und Feuchtigkeit verstärken die Illusion.

In den Dreamscape Learn Labs wird der Zoo zum VR-Labor, in dem Studierende forschen und beobachten sollen: Sie entnehmen und analysieren digitale Proben oder entwickeln Lösungsansätze für die Behandlung von Infektionskrankhei…

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.