Vom 20. bis 23. September findet die Tokyo Game Show ab. Sony lud schon jetzt zur Pressekonferenz und zeigte haufenweise Spiele, darunter bereits angekündigte sowie neue Titel für Playstation VR. Ich habe die wichtigsten Neuigkeiten zusammengefasst.

Ace Combat 7: Skies Unknown

Sony zeigte Spielszenen aus der seit langem in Entwicklung befindlichen Flugsimulation, die am 18. Januar 2019 für Playstation 4 erscheint. Sie beinhaltet fünf Missionen, die eigens für Playstation VR entwickelt wurden und circa drei Stunden Spielspaß bieten (Quelle: UploadVR).

Kill X

Auf der Konferenz gab es neue Spielszenen aus dem Horrorshooter Kill X zu sehen, das jetzt von Sony vertrieben wird. Wann es erscheint, geht nicht aus dem Trailer hervor.

Deemo Reborn

Bei diesem Titel handelt es sich laut Gematsu um ein Rhythmusspiel mit Story-Elementen. Es erscheint im Frühjahr 2019 in Japan. Ob und wann es nach Europa kommt, ist nicht bekannt.

Der MIXED.de XR-Podcast #178

Jetzt reinhören: Tik-Tok-Deepfakes, Neon-Wesen und VR-Gewalt | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.

Meistgelesen
Meistkommentiert


✔ Mixed-Reality-News per E-Mail
✔ VR, AR, KI
✔ Jederzeit kündbar
✔ Kostenlos

Datenschutz