Oculus Quest: Youtube VR unterstützt jetzt Handtracking

Oculus Quest: Youtube VR unterstützt jetzt Handtracking

Youtube VR macht Controller überflüssig.

Die VR-App macht sämtliche Inhalte der Videoplattform in Virtual Reality zugänglich. Nutzer können sich mit ihrem Profil anmelden, erhalten Zugriff auf abonnierte Kanäle und Videopräferenzen und können Youtube-Videos auf einer virtuellen Großleinwand schauen. Neben klassischen 2D-Videos kann man sich auch Inhalte in nativen 180 und 360 Grad ansehen. Das ist mit einem Monitor nicht möglich.

Die seit vielen Jahren gepflegte App ist für fast alle VR-Plattformen erhältlich, ist hervorragend für Virtual Reality optimiert und lässt sich trotz voller Youtube-Funktionalität einfach und intuitiv bedienen.

___STEADY_PAYWALL___

Mit dem jüngsten Update wird Youtube VR noch besser, sofern man eine Oculus Quest (2) besitzt. Dank Handtracking-Unterstützung kann man die VR-App jetzt mit den eigenen Händen bedienen und muss die Touch-Controller nicht mehr hervorholen, um auf der Couch oder dem Bett Youtube zu schauen. Ich habe das neue Feature ausprobiert.

Willkommen in der Zukunft

Die virtuelle Leinwand lässt sich neu ganz einfach mit der Hand im Raum verschieben. Darf es etwas weiter oben sein oder nur ein bisschen größer? Kein Problem! Durch Zusammenführen des Daumens und Zeigefingers startet man Videos. Nach Videos suchen kann man per Spracherkennung. Hierzu aktiviert man das entsprechende Symbol und sagt, wonach man sucht. Einfacher geht es nicht.

Mit der gleichzeitigen Unterstützung von Spracherkennung und Handtracking gehört Youtube VR zu den technisch fortschrittlichsten VR-Apps auf dem Markt und gibt einen Vorgeschmack darauf, wie sich das XR-Interface der Zukunft anfühlen könnte.

Dass das Handtracking nicht perfekt funktioniert, liegt weniger an Youtube als an der unausgereiften Handtracking-Hardware der Oculus Quest (2). Mit der nächsten Generation dürfte die optische Hand- und Fingererkennung in Sachen Latenz und Genauigkeit signifikant verbessert werden.

Ihr wollt mehr über Handtracking mit Oculus Quest erfahren? Dann schaut in unseren Handtracking-Infoguide.

Weiterlesen über Quest-Handtracking:

Oculus Quest 2 aus Deutschland bestellen

Oculus Quest 2 wird in Deutschland vorerst nicht verkauft. Wie lange dieser Verkaufsstopp anhält, ist nicht bekannt.

Bei Amazon Frankreich könnt ihr die Oculus Quest 2 ganz normal kaufen. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Oculus Quest – 64 GB | Oculus Quest – 256 GB

Hinweis: Ihr könnt bei Amazon Frankreich über euren deutschen Account bestellen. Die VR-Brille unterstützt deutsche Sprache in den Menüs. Eine regionale Sperre seitens Facebook ist derzeit nicht aktiv – Quest 2 funktioniert ganz normal. Amazon Frankreich liefert innerhalb weniger Tage, zum Teil werden die Geräte sogar aus Lagern in Deutschland verschickt.