Im Juni bekam Bigscreen einen In-App-Videoplayer spendiert. Richtig nützlich wird der jetzt für Quest-Nutzer dank Mediastreaming vom PC.

Mit dem integrierten Videoplayer lassen sich in Bigscreen Filme verschiedenster Formate und Codecs abspielen. Quest-Nutzer können so Filme und Videos auf ihre VR-Brille laden und überallhin mitnehmen und anschauen.

Dank dem jüngsten Bigscreen-Update müssen diese Inhalte nicht mehr händisch auf die VR-Brille übertragen werden. Bigscreen unterstützt jetzt nämlich DLNA-basierte Mediaserver wie Plex.

Ist der PC entsprechend eingerichtet, können Videos und Musik drahtlos über WLAN oder Internet in die VR-Brille gestreamt werden. So wird der eigene PC wahlweise zur Mediathek für Oculus Quest.

Zwar gibt es VR-Apps wie Pigasus oder Skybox, die DLNA für Oculus Quest unterstützen, die kosten jedoch etwas. Mit Bigscreen hat man nun gratis Zugriff auf diese Funktion.

Abo-Modell und WLAN-Streaming angekündigt

Bigsceen verspricht für die nächsten drei Monate reichlich Nachschub in Sachen Inhalte und Funktionen.

Das Unternehmen kündigt Partnerschaften mit neuen Filmstudios an, die tausende neue 2D-…

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.