Wer sich zwischendurch in der Virtual Reality entspannen und kleine Rätsel lösen möchte, dem kann ich das VR-Juwel Claro ans Herz legen.

Der VR-Titel versetzt Spieler in lichtdurchflutete Höhen fernab irdischer Sorgen. Mit dem Go-Controller beeinflusst man die Position der Sonne und damit auch den Winkel des Lichteinfalls.

Die Aufgabe besteht darin, das Sonnenlicht auf einen oder mehrere kleine Spiegel zu richten. Dabei entstehen konzentrierte Lichtstrahlen, die auf einen Bonsai gelenkt werden müssen. Der beginnt daraufhin zu wachsen und zu blühen und man gelangt ins nächste Level.

Jedes Level besteht aus einer kunstvollen Holzskulptur. Mit dem Touchpad des Go-Controllers kann man sich um die Skulptur drehen und diese von jeder Seite betrachten. Das hilft beim Lösen der Rätsel.

Die Knobelei wird nach und nach komplexer: Es kommen drei oder mehr Spiegel ins Spiel, die teilweise gedreht werden müssen, damit der Lichtstrahl den Bonsai trifft oder man muss bewegliche Teile der Skulptur verschieben, um Lichtstrahlen durchzulassen. Die Steuerung geht gut von der Hand.

Claro_3

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Deepfake Trends, VR-Roboter und Focals-Fail | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.