Oculus zeigt auf der Oculus Connect neue Spielszenen aus kommenden Spielehighlights wie der Fortsetzung des Weltraumabenteuers Lone Echo und dem VR-Agententhriller Defector. Daneben gibt es Neuigkeiten und Ankündigungen zur Rift-Betriebssoftware.

Lone Echo gehört zu den herausragendsten VR-Spielen. Auf der letztjährigen Hausmesse kündigte Oculus deshalb eine Erweiterung für das epische Sci-Fi-Spiel an. Ein Jahr später präsentiert das Unternehmen einen 2D- sowie einen längeren 360-Grad-Trailer mit ersten Spielszenen. Für Oculus Go gibt es hier eine eigene Trailer-App.

Fans dürfen sich freuen, denn die Fortsetzung scheint ein eigenständiges Spiel zu werden. “Lone Echo II: Venture Beyond the Unknown” erscheint 2019. Wann genau, ist nicht bekannt.

Der Mehrspielerableger Echo Combat, der sich seit Monaten in der Betaphase befindet, hat ein Veröffentlichungsdatum bekommen: Das Spiel erscheint am 15. November.

Der im Frühjahr angekündigte VR-Agententhriller Defector erscheint ebenfalls erst 2019. In einem Trailer zeigen die Twisted Pixel Studios (“Wilson’s Heart”) neue Spielszenen.

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Radioaktive Daten und VR Auferstehung | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.