Sponsored Post | Anzeige

Mit der Augmented-Reality-Brille Nreal Light startet die Telekom in ein neues Interface-Zeitalter. 

Lange war sie in Entwicklung, jetzt bringt sie die Telekom als erster Anbieter endlich in Deutschland auf den Markt: Die AR-Brille “Light” von Nreal.

Zukunftstechnik mit Formfaktor Sonnenbrille

Nreal Light bietet Highend-AR-Technologie im kompakten Formfaktor einer Sonnenbrille bei einem Gewicht von gerade einmal 106 Gramm. Das Technikwunder kann riesige digitale Bildschirme für einen spannenden Filmabend in die Wohnung projizieren oder beeindruckende 3D-Hologramme darstellen.

Dank raumfüllenden Trackings kann man sich um diese 3D-Hologramme frei herumbewegen wie um eine reale Person oder ein reales Objekt. Besonders eindrucksvoll ist das beispielsweise in der 5G-Drachen-Demo der Telekom, in der plötzlich ein digitaler Drache aus einer raumfüllenden Höhle kriecht und durch den Raum fliegt. Durch die offene Bauweise der Nreal Light hat man – im Unterschied zu einer VR-Brille – die reale Umgebung dabei stets im Blick.

Mehrere virtuelle Bildschirme in einem Wohnraum

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.