MIXEDCAST #239: Spieleentwicklung mit KI

MIXEDCAST #239: Spieleentwicklung mit KI

Im MIXED.de Podcast #239 besprechen wir, wie Künstliche Intelligenz die Spieleentwicklung verändern kann.

Spieleentwicklung mit KI

Künstliche Intelligenz soll auch bei gestalterischen Aufgaben mit Menschen kooperieren, indem sie aus Daten gelerntes Wissen in neue Ideen gießt und so Kreativprozesse beschleunigt oder erweitert. Wir diskutieren dieses Vorgehen anhand der Gaming-Branche und mit aktuellen Beispielen wie der Software Ludo AI, eine Art Ideenbaukasten für neue Spielideen, von denen sich Entwicklerinnen inspirieren lassen können.

Robin testete außerdem Promethean AI, eine KI-Software für die Unreal Engine, die ganze Spielszenarien auf Knopfdruck generieren und verändern kann. Das soll beispielsweise Leveldesignern kleinteilige Gestaltungsaufgaben erleichtern. Das Resultat könnten zum Beispiel geringere Entwicklungskosten für größere Spielwelten sein.

___STEADY_PAYWALL___

Bitte unterstütze unsere Arbeit 

Vielen Dank!

Den MIXED.de-Podcast gibt es bei