MIXEDCAST #216: HP Omnicept, Star Wars Squadrons und dann?

MIXEDCAST #216: HP Omnicept, Star Wars Squadrons und dann?

MIXEDCAST #216: Was können Unternehmen mit HPs neuer Omnicept-VR-Brille anstellen, was taugt Star Wars Squadrons und wie geht es danach weiter mit VR-Games?

VR mit HP Omnicept

Mit der Omnicept Edition erweitert HP die gewöhnliche Reverb G2 mit Sensoren für das Gesichts- und Augentracking sowie den Herzschlag. Gedacht ist die VR-Brille für Unternehmen oder Arcade-Betreiber, die während einer VR-Erfahrung zusätzliche Daten erfassen und gegebenenfalls direkt in diese einbinden wollen. Was kann man mit der HP Omnicept anstellen?

Star Wars: Squadrons – Mit der VR-Brille direkt ins Cockpit

Max platziert sich in Star Wars: Squadrons (Test) im X-Wing-Cockpit und lasert um die Wette. Das Entwicklerstudio glaubt, dass sich eine VR-Brille für Squadrons lohnt. Glaubt Max das auch? Außerdem konnte sich Tomislav vor dem Release des Titels mit dem Studio unterhalten und erzählt Details aus der Entwicklungsgeschichte.

___STEADY_PAYWALL___

Zum Abschluss machen wir den Ausblick auf kommende VR-Spiele (Releases) in den nächsten Monaten. Wie geht’s weiter für VR-Gamer?

Bitte unterstütze unsere Arbeit 

Den MIXED.de-Podcast gibt es bei