Deine Mutter ist ein Deepfake! Oder doch nicht? Man weiß es nicht. Und das ist gefährlich. Oder doch nicht? Wir sprechen drüber im neuen MIXED-Podcast.

Den MIXED.de-Podcast gibt es bei

Bitte unterstütze unsere Arbeit mit einem Werbefrei-Abo oder einer positiven Bewertung bei iTunes, Spotify und Co. Danke!

Deepfakes: Gesellschaftliches Risiko oder Nerd-Spielerei?

Mit sogenannter Deepfake-Technologie können potenziell selbst Audio- und Film-Laien gefälschte Video- und Tonaufnahmen erstellen, wie es sonst nur Profis gelingt. Hinzu kommen KI-gestützte, fortschrittliche Textgeneratoren für den passenden Begleittext, oder um Social Media einfach und schnell mit Fake-Texten zu spezifischen Themen zu fluten.

Sicher, der Weg zum Ein-Klick-Fake für jedermann in hoher Qualität ist noch weit. Aber in Sicht ist dieses Ziel allemal. Wie gefährlich sind Deepfakes und Co.?

Alles über Deepfakes – Themensammlung

6D.ai und die AR-Cloud

Das US-Startup 6D.ai zeigt in einer eindrucksvollen Techdemo, wie nur vier Personen einen ganzen Raum digitalisieren – und das nur mit vernetzten Smartphone-Kameras. In Partnerschaft mit Qualcomm und dem Brillenhersteller Nreal launcht 6D.ai eine erste AR-Cloud-Plattform. Kann das Startup die AR-Cloud skalieren – oder folgt bald der Exit?

VR-Amoktraining rettet Leben?

Walmart-Chef Doug McMillon ist überzeugt, dass Virtual-Reality-Training beim El-Paso-Massaker eine noch größere Katastrophe verhinderte. Ist das mehr als pietätlose PR?


MIXEDCAST #159: Deepfake-Risiken, 6D-Cloud und VR-Amoktraining | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.